Stena Line – Minitrips zum Valentinstag


    Wer jetzt noch kein Geschenk zum Valentinstag hat, kann sich in letzter Minute noch eine romantische Reise ins nordische Göteborg zusammenstellen und damit bei seinem Partner punkten. Unter www.StenaLine.de steht ein „Notfall-Set“ zur Verfügung: Einfach den Wunschtermin eingeben und die passend gestaltete Geschenkkarte farbig ausdrucken, fertig ist die perfekte Valentins-Überraschung. Im Preis ab 109 Euro ist der Minitrip nach Göteborg inklusive 2 Übernachtungen in der gebuchten Kabine enthalten. Die modernen Stena Line Fähren bieten ein breites Angebot komfortabler Unterkünfte für jeden Geschmack und jedes Reisebudget. Besonders spektakulär sind die Deluxe-Kabinen auf Deck 10 mit Blick in den Sternenhimmel, eigener Terrasse oder Jacuzzi.

    Stenaline Valentins-Spezial / © StenaLine


    Stenaline Valentins-Spezial / © StenaLine

    In der Valentins-Kabine stehen Sekt und Pralinen schon bei der Abfahrt aus Kiel bereit, um die romantische Tour zu feiern. Wer mehr möchte, kann im A-la-Carte Restaurant gegen Aufpreis einen kulinarischen Hochgenuss erleben. Auf dem Menü stehen skandinavische Köstlichkeiten wie Shrimps-Cocktail oder Rentierfilet mit Preiselbeeren. Und bei einem guten Glas Wein kann der Abend an Bord dann gemütlich ausklingen. Am nächsten Morgen erleben Frühaufsteher bei der Einfahrt durch die Inseln in den Göteborger Hafen mit etwas Glück einen unvergesslichen Sonnenaufgang. Danach steht der ganze Tag zur Erkundung der schwedischen Hafenstadt zur Verfügung. Mit vielen belebenden Eindrücken geht es am Abend zurück auf das Schiff, das ab 19 Uhr Kurs auf Kiel nimmt. Die Reise kann bis 14. Februar gebucht und bis 28. Dezember unternommen werden.



    Weitere Informationen unter www.stenaline.de/valentin.




    Schau Dir unsere Videos an