Stena Line schließt 2019 Dänemark-Terminal in Göteborg


    Stena Line wird das Dänemark-Terminal in Göteborg zum 31.12.2019 schließen und an die Stadt bzw. den Hafen übergeben. Der Hafen Göteborg und Stena Line haben noch einmal einen Vertrag bis zum 31.12.2019 geschlossen und dann wird am alten Dänemark-Terminal keine Fähre mehr abfahren oder ankommen. Die Stadt Göteborg plant schon länger auf dem Gebiet des Terminals eine neue Bebauung und kann nun mit den Plänen zur Umsetzung beginnen. Stena Line hat die Schließung des Terminals bereits bestätigt und sucht nach einem Ersatz in Göteborg. Zusätzlich haben Stena Line und der Hafen Göteborg einen neuen Vertrag für das Deutschland-Terminal unterzeichnet. Die beginnt im Jahr 2015 und geht bis 2024 und kann verlängert werden. Laut Stena Line wird man nun mit dem Hafen zusammen einen neuen Platz finden müssen. Jedes Jahr reisen rund 1,6 Millionen Passagiere mit Stena Line nach Dänemark und zurück. Als Möglichkeit bietet sich vielleicht ein Umbau des Deutschland-Terminals an, dort ist ja noch ein Anleger übrig. Einen neuen Anleger für die schnell Fähre Stena Carisma müsste man auch nicht mehr gebaut werden. Stena Line plant den teuren Betrieb mit dieser Fähre einzustellen.



    Dänemark-Terminal von Stena Line in Göteborg - Bildquelle Schiffe und Kreuzfahrten/Marcel Brech



    Über Stena Line
    Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2012 transportierten die insgesamt 38 Stena Line Schiffe auf 22 eigenen Routen über 15 Millionen Passagiere, 3 Millionen Autos und 1,9 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line in Kiel ist eine Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an