World Club Cruise

Der World Club Dome sticht mit TUI Cruises und Robin Schulz in See – Erste Electronic Dance Music Cruise auf der Mein Schiff Flotte

Es war die wohl höchste Presseankündigung aller Zeiten! Über den Wolken in 10.000 Meter Höhe verkündeten TUI Cruises und BigCityBeats ihre erste Kooperation die World Club Cruise.



Seit drei Jahren verwandelt BigCityBeats die Commerzbank-Arena Frankfurt in den größten Club der Welt . Jetzt geht die Reise mit TUI Cruises ins Mittelmeer. Die Mein Schiff 2 wird vom 25. bis 29. April 2017 zum schwimmenden Club. Mit an Bord sind der deutsche DJ-Superstar und zweifache Echo-Gewinner Robin Schulz sowie Gestört aber GeiL. Die World Club Cruise führt ab Palma de Mallorca durch das westliche Mittelmeer mit Stopp in der Party-Hochburg Ibiza.

Erste World Club Cruise auf Mein Schiff

World Club Cruise mit Bigcity Beats auf der Mein Schiff 2 von TUI Cruises

World Club Cruise mit Bigcity Beats auf der Mein Schiff 2 von TUI Cruises



Mit der World Club Cruise erweitern wir unser Spektrum an Eventreisen: Neben Klassik, Pop, Rock, Schlager und Heavy Metal setzen wir jetzt auch auf Electronic Dance Music. Wir sind überzeugt, dass wir mit dem Konzept auch Clubber als neue Zielgruppe für das Thema Kreuzfahrt begeistern werden , so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Mehr als 120.000 Gäste (40.000 Besucher pro Tag) aus über 52 Ländern kommen in diesem Jahr an den drei Tagen nach Frankfurt , so Bernd Breiter, der Geschäftsführer BigCityBeats GmbH. Mit zu Clubs umgebauten Flugzeugen und ICEs holen wir die WorldClubber in ganz Europa ab und bringen sie zum BigCityBeats World Club Dome. Jetzt freuen wir uns mit TUI Cruises das erste Schiff zu einem Club umzubauen und 2017 mit einigen der größten DJs der Welt in See zu stechen.

World Club Cruises kurz gefasst:

  • Reisedaten:
    Mein Schiff 2 
    25.04. – 29.04.2017
  • Route:
    Palma de Mallorca – Barcelona – Ibiza – Palma de Mallorca

Word Club Cruise Video

 

Die Mein Schiff 2

Erste World Club Cruise auf der Mein Schiff 2 im Sommer 2017 mit BigCityBeats

Erste World Club Cruise auf der Mein Schiff 2 im Sommer 2017 mit BigCityBeats

Line Up der World Club Cruise

Mainfloor mit Robin Schulz, Alle Farben, Dimitri Vegas & Like Mike und W&W

Gehostet wird die World Club Cruise von dem zweimaligen Echo-Gewinner Robin Schulz. Special Guests an Bord sind die Nummer Eins der DJ MAG Top 100 von 2015 und Tomorrowland Residents: das belgische Star-DJ-Duo Dimitri Vegas & Like Mike. Aber auch die holländischen Superstars W&W, der deutsche Deep-House-Meister Alle Farben, Gestört aber GeiL, MATTN, Angemi, die Hypercat Crew oder Le Shuuk bringen den Mainfloor zum Brodeln.

Trap Sounds mit Grandtheft, Apashe und Bare Noize

Wenn urbane Hip-Hop-Beats mit elektronischen Club-Sounds verschmelzen, dann steht Trap Music auf dem Programm. Auf der World Club Cruise steuern Apashe, Bare Noize, Grandtheft, Skidope und The Partysquad ihre extra tiefen Bässe bei.

Techno Sounds mit DJ Hell, Felix Kröcher, Format:B und Boris Brechja

Die Techno-Fans können sich an Bord der Mein Schiff 2 unter anderem auf Boris Brechja, DJ Hell, Felix Kröcher, Format:B, Kenny Glasgow, Simina Grigoriu und Tapesh freuen.

Dorian Gray Sounds mit DJ Dag, Talla 2XLC und Taucher

Auch der legendäre Frankfurter Club Dorian Gray ist an Bord der World Club Cruise vertreten. Die ehemaligen Residents DJ Dag, Talla 2XLC und Taucher versorgen die Partyurlauber auf der Mein Schiff 2 mit legendären Dance-Classics und Trance-Hymnen.

Endless Stage mit Paul Lomax, Rufus Martin und Daniel Lopergolo

Endless Entertainment steht für Musik- und Lifestyle-Reisen zu den außergewöhnlichsten Orten und Locations dieser Erde. Darum ist das Team um Paul Lomax natürlich auch bei der World Club Cruise 2017 mit an Bord. Live Acts und DJs wie Rufus Martin, Tom Pool, Daniel Lopergolo, Saintro P, Sophie Moser, Ella Rohwer und Mo Drummer werden Balearic Feelings  am Pooldeck versprühen. Bei der World Club Cruise Beach-Party im Nassau Tanit Beach Club auf Ibiza stehen ebenfalls die Endless-Artists auf der Bühne.

Das komplette Line-up (alphabetisch sortiert)

  • Alizzz
  • Alle Farben
  • Angemi
  • Apashe
  • Ask:Me
  • Bare Noize
  • Basti Grub
  • Boris Brechja
  • Daniel Lopergolo
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • DJ Dag
  • DJ Hell
  • Felix Kröcher
  • Format:B
  • Freischwimmer
  • Gestört aber GeiL
  • Grandtheft
  • Hypercat
  • Kenny Glasgow
  • Le Shuuk
  • MATTN
  • Mo Drummer
  • Moestwanted
  • Paul Lomax
  • Robin Schulz
  • Rufus Martin
  • Saintro P
  • Sikdope
  • Simina Grigoriu
  • Talla 2XLC
  • Tapesh
  • Taucher
  • The Partysquad
  • Tom Pool
  • W&W

Über BigCityBeats
BigCityBeats gehört seit zwölf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken. Live-Entertainment, Radioprogramm und eine der erfolgreichsten Tonträgermarken im Clubbereich machen BigCityBeats zu einer ganzjährig attraktiven Plattform für jugendliche und junge Erwachsene. BigCityBeats inszeniert Events auf ihre eigene Art und Weise. Die BigCityBeats GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen ist inhabergeführt und verfügt über alle Kernkompetenzen der Veranstaltungs- und Entertainmentwirtschaft. Geschäftsführer ist Bernd Breiter. In Deutschland gehört BigCityBeats zu den wenigen Unternehmen, die die komplette Wertschöpfungskette der Musik-, Entertainment- und Veranstaltungswirtschaft abdeckt. BigCityBeats ist Veranstalter, Musikproduzent, Ticketvertrieb, Merchandisinganbieter und Event-Agentur in einem. Örtlicher Veranstalter des BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist die 2bp Communications GmbH in Frankfurt/Main.

Über den BigCityBeats WORLD CLUB DOME:
Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME findet 2106 bereits zum vierten Mal in einer der urbansten Großststädte Deutschlands im Herzen Europas statt. Die Frankfurter Commerzbank-Arena inklusive dem Stadionbad wird mit ihren 700.000qm Partyareal von den BigCityBeats für ein Wochenende zum „größten Club der Welt“ umgebaut. Mehr als 200 Acts aus dem Who is Who der globalen elektronischen Musikszene auf 20 Flors machen Frankfurt an den drei Tagen zum Epizentrum der Clubmusic. Über 30.000 Besucher pro Tag läuteten 2014 mit dem ersten Festival der Saison einen Auftakt ungeahnter Größe ein. Auch 2016 wird der Himmel über Frankfurt strahlen, wenn eine Armada von Akrobaten, Tänzern, Großfeuerwerken und Lasershows die Nacht über der Commerzbank-Arena zum Tag macht.

 
 
Mehr Infos: Buchung & Details
 



Schau Dir unsere Videos an