Familienurlaub nach Schweden mit TT-Line


    Volle Fahrt voraus ins Kinderparadies! – Kostenlose Kinderanimation an Bord der TT-Line-Fähren in den Sommermonaten

    Familienfreundliches Schweden: Spielecken in Restaurants und Geschäften, Themen- und Vergnügungsparks, kinderfreundliche Museen – Günstige Anreise mit TT-Line: Einfache Fährüberfahrt inklusive Pkw ab/bis Rostock ab 53 Euro



    Hej, alle Mann die Augenklappen übergestülpt, Piratenbärte angeklebt und Gummisäbel gezückt: Wir entern das Achterdeck – und dann volle Kraft voraus nach Schweden! Ein Kindertraum, wenn die Urlaubsreise so fantastisch losgeht wie auf den Fähren von TT-Line. Noch schöner, wenn man weiß, dass das Reiseziel Schweden ein echtes Kinderparadies ist. Nicht nur, weil Pippi hier zu Hause ist oder wegen der abertausend glitzernden Badeseen, Bullerbü-Landschaften und Saltkrokan-Strände, sondern weil man in Schweden die Kinder auf eine viel herzlichere Art willkommen heißt und achtet, als wir dies in Deutschland gewohnt sind. Mit kinderfreundlichen Museen, unzähligen Vergnügungsparks oder so einfachen Dingen wie Spielecken in beinah jedem Geschäft und Café.

    TT-Line Nils Dacke / © TT Line

    TT-Line Nils Dacke / © TT Line



    Das Schweden-Abenteuer beginnt schon bei der Überfahrt ins coole Königreich an der Ostsee: Auf den TT-Line-Fähren Nils Holgersson, Peter Pan, Tom Sawyer, Huckleberry Finn und Nils Dacke heißt es in den Sommermonaten (vom 3.7. bis 30.8.2015) „Ahoi zum kostenlosen Kinderprogramm!“ Und die Eltern? Die können ihre kleinen Piraten entweder später beim großen Mitmach-Theater wiedertreffen oder es sich im Restaurant bzw. in der Cafeteria gemütlich machen, in Sauna und Whirlpool* entspannen, auf dem Sonnendeck die Nase in den Seewind halten oder ins Kino* gehen (auf den Fähren Nils Holgersson und Peter Pan). Für kleine Seeräuber, die vor allem den Spaß an Bord erleben möchten, bietet TT-Line vom 6.7.-27.8.2015 den Familien-Ferien-Spaß ab/bis Travemünde: ein ganzer Tag und eine Übernachtung an Bord mit kurzem Aufenthalt in Trelleborg, inklusive Frühstück und Lunch Buffet sowie natürlich piratenstarker Unterhaltung ab 82 Euro pro Person.

    Im Kinderland Schweden sind viele Sehenswürdigkeiten vom TT-Line-Anlegehafen Trelleborg aus schnell erreicht. Eine Auswahl der spannendsten Abenteuer in Südschweden:

    High Chaparral

    Peng-peng, willkommen in den wilden Weiten Südschwedens! Genauer gesagt im Wildwest-Park High Chaparral auf halbem Weg zwischen Malmö und Göteborg. Am Ufer liegt eine komplette Westernstadt mit Sheriff-Büro und Hufschmied, etwas entfernt eine Mexikaner-Siedlung, dazwischen verkehrt die Prärie-Eisenbahn mit Halt an der Postkutschenstation, auf dem Fluss schippert ein Mississippi-Schaufelraddampfer, während am Ufer eine Bisonherde grast. Bleichgesichter in Cowboy-Kostüm und Trapper-Tracht veranstalten zweimal täglich eine hochexplosive Wildwest-Show mit Revolver-Duellen, spektakulären Stunts und Verfolgungsjagden zu Pferde.

    Marinemuseum Karlskrona

    Das Marinemuseum in der UNESCO Welterbestadt Karlskrona ist schon immer ein beliebtes Familien-Ausflugsziel gewesen: Der Schiffssimulator, der Unterwassertunnel mit Ausblick auf ein echtes Wrack, Schiffsmodelle und vieles mehr können Groß und Klein einen kompletten Tag gefangen nehmen. Ein weiteres Highlight: Die 2014 eröffnete U-Boot-Halle. Auf 1.400 Quadratmetern erleben Besucher hautnah die HMS Neptun, ein modernes U-Boot aus der Zeit des Kalten Krieges, sowie die Hajen, das allererste U-Boot der schwedischen Flotte aus dem Jahr 1904.

    Wikinger-Freilichtmuseum Foteviken

    Zeitmaschine programmieren und ab zu den Wikingern! Das spannende Freilichtmuseum Fotevikens Museum im schonischen Höllviken ist einer Stadt aus dem frühen 12. Jahrhundert nachempfunden. Hier wohnen und arbeiten „echte“ Wikinger und Handwerker, und Besucher sind herzlich eingeladen, das Leben als richtiger Nordmann auszuprobieren. 2015 feiert Foteviken 20-jähriges Jubiläum und nimmt dies zum Anlass, zum ersten Mal eine Kinderwoche zu veranstalten, mit historischen Spielsachen, Bogenschießen, Handwerk und Ausgrabungen. Termin: 20. bis 26. Juli 2015.

    Natur-Abenteuer auf der Halbinsel Kullaberg

    Auf zur Walsafari, Höhlen-Tour oder Schatzsuche! Die „Kullabergsguiderna“ (Kullaberg Guides) bieten auf der beeindruckenden Halbinsel Kullaberg in Skåne Schwedens einzige Walsafari an, bei der sich die Teilnehmer Schweinswale aus der Nähe anschauen können. Familien können außerdem Wanderungen durch die sagenumwobenen Grotten von Kullaberg unternehmen, oder sie begeben sich per GPS, Karte und mit ganz viel Mut auf die Suche nach dem Schatz des legendären „Kullamannes“.

    Astrid Lindgrens Welt

    Im Theater- und Themenpark Astrid Lindgrens Welt in Vimmerby in Småland werden die Geschichten aus Astrid Lindgrens Büchern lebendig. Hier trifft man auf Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga oder Karlsson vom Dach. Kinder dürfen nach Herzenslust spielen und toben, erleben bei Theatervorführungen die bekannten Szenen aus den Büchern und werden sogar Teil der beliebten Geschichten – denn gespielt werden darf überall, auch auf den Theaterbühnen. Der Erlebnispark ist von Mitte Mai bis Ende August sowie eingeschränkt im September und Oktober geöffnet.

    Günstige Anreise für Familien

    Bereits ab 53 Euro ist die Überfahrt von Rostock inklusive Fahrzeug buchbar, ab Úwinoujúcie (Polen) kostet die Strecke nach Trelleborg ab 80 Euro und von Travemünde aus reist man ab 79 Euro nach Südschweden. Täglich werden bis zu 17 Abfahrten zwischen Rostock, Travemünde bzw. Úwinoujúcie und Trelleborg angeboten.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an