Landausflug Abu Dhabi: Formel 1 – Yas Marina Circuit

Während einer Vielzahl der Orient Kreuzfahrten mit Mein Schiff legt man auch in der Wüstenstadt Abu Dhabi an. Abu Dhabi ist nicht nur die Hauptstadt des Emirats Abu Dhabi sondern auch der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). Die Liegezeiten der Mein Schiff in Abu Dhabi sind großzügig bemessen, so dass man während seines Aufenthaltes einige Sehenswürdigkeiten der Stadt problemlos und entspannt genießen kann.

Eine dieser Sehenswürdigkeiten ist der „Yas Marina Circuit“ auf welchem unter anderem auch Formel 1 Rennen veranstaltet werden. Vor allem für Motorsport-Begeisterte bietet sich ein Besuch der Rennstrecke an, doch auch die ganze Familie ist sicherlich für diese Art von Sightseeing zu begeistern.


Yas Marina Circuit - Formel 1 Rennstrecke in Abu Dhabi - Landausflug für Kreuzfahrer Yas Marina Circuit – Formel 1 Rennstrecke in Abu Dhabi – Landausflug für Kreuzfahrer


In unmittelbarer Nähe zum Yas Marina Circuit befindet sich auch die Ferrari-World, dies ist der größte überdachte Freizeitpark der Welt, der sicher nicht nur Kinderaugen größer werden lässt. Wem das alles noch nicht genügt, der hat dann auch noch die Möglichkeit die Yas Waterworld zu besuchen, ein riesiger Wasserpark für groß und klein mit unzähligen Attraktionen.

Mit Mein Schiff hat man die Möglichkeit all diese drei Attraktionen in unterschiedlichen Landausflügen zu besuchen. Da es sich sowohl beim Besuch der Yas Waterworld, als auch beim Besuch der Ferrari-World um Ganztagesausflüge handelt, lassen sich die einzelnen Ausflüge nicht miteinander kombinieren.

Wir möchten euch an dieser Stelle den Mein Schiff Landausflug zur Formel-1-Rennstrecke etwas genauer vorstellen und euch in einigen Bildern zeigen was euch bei diesem Abenteuer in Abu Dhabi erwartet.

Mein Schiff Landausflug: Formel 1 mitten in der Wüste

Beim Mein Schiff Landausflug „Formel 1 mitten in der Wüste“ handelt es sich um einen 3-stündigen Halbtagesausflug, der am Nachmittag stattfindet. So habt ihr am Vormittag genügend Zeit um Abu Dhabi entweder individuell zu erkunden oder euren Aufenthalt mit einem Vormittagsausflug zu kombinieren.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Der Ausflug zum Yas Marina Circuit fällt in die Kategorie Erlebnisausflug und ist für Erwachsene wie für Kinder gleichermaßen geeignet. Vor allem Motorsport-Begeisterte werden bei diesem Besuch voll auf ihre Kosten kommen, aber auch alle anderen lassen sich mit Sicherheit begeistern. Die Preise liegen bei 69,00 Euro pro erwachsener Person, Kinder werden mit 59,00 Euro berechnet. Eine Verpflegung ist nicht vorgesehen.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Vom Schiff aus geht es zunächst einmal auf eine ungefähr 30-minütige Busfahrt vom Hafen zur Yas Island, wo sich die Formel-1-Rennstrecke befindet. Dort angekommen werdet ihr bei einem 90-minütigen Rundgang neben der Kart-Bahn und der Racing-School auch den Kontrollraum, das Medienzentrum und die Nordtribüne besichtigen, sowie das Podium auf dem Sebastian Vettel zum jüngsten Weltmeister aller Zeiten gekürt wurde.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Die Kartbahn des Yas Marina Circuit macht einen sehr ansprechenden Eindruck, für 120 AED könnte man hier sogar eine Runde drehen, allerdings bleibt hierfür während der Führung leider keine Zeit, während eines individuellen Besuchs ist das aber durchaus eine Option. Direkt neben der Kart-Bahn befindet sich die Racing-School, wo man einige tolle Rennwagen bewundern darf. Neben Renault Clio Tourenwagen, Aston Martin Tourenwagen, Mercedes SL 63 AMG als Safety Cars und einigen Formel 3000 Rennwagen befindet sich hier als Highlight auch ein Formel 1 Auto, in das man sich sogar für das ein oder andere Erinnerungsfoto reinsetzen darf.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Anschließend geht es auf die Tribüne des Yas Marina Circuit. Um sich hier aufzuhalten darf man in der Regel etwas tiefer in die Tasche greifen. Für ein 3-Tages-Ticket direkt an der Strecke darf man hier schon mal 5000 AED bezahlen, im Preise sind Essen und Trinken allerdings schon inkludiert. Möchte man in der Nähe der Herrscherfamilie sitzen, dann darf man sogar 18.000 AED für dieses Erlebnis bezahlen.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Sehr interessant war der anschließende Besuch der Rennkontrollstelle, wo unzählige Monitore jeden Winkel der Rennstrecke abbilden. Von hier aus wird jedes einzelne Rennen geleitet und überwacht. Mit etwas Glück kann man hier bei der Überwachung des einen oder anderen Trainings zusehen.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Direkt über der Rennkontrolle befindet sich das Podium. Hier finden unter anderem die Siegerehrungen statt und man hat einen tollen Blick über die Rennstrecke. Auch während eines Besuchs kann man hier dem ein oder anderen Rennwagen bei Runden drehen zusehen.

Formel 1 in Abu Dhabi - Yas Marina Circuit - Landausflug Formel 1 in Abu Dhabi – Yas Marina Circuit – Landausflug

Die komplette Anlage des Yas Marina Circuit misst rund 161 Hektar und ist für 44.000 Zuschauer ausgelegt. Die Formel-1-Rennstrecke wurde übrigens von dem deutschen Architekt Herman Tilke entworfen und ist aktuell die modernste Rennstrecke der Welt. Sie ist 5,55 Kilometer lang und verfügt über 9 Rechts- und 11 Linkskurven. Auf der längsten Geraden, die 1,1 km misst kommen die Formel 1 Boliden auf eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h.

Formel 1 Fans sollten sich diesen Ausflug keineswegs entgehen lassen, den er ermöglicht Einblicke, die man sonst wohl eher seltener bekommt. Durch die kurze Dauer des Ausfluges ist er aber auch für alle anderen durchaus zu empfehlen, da auf Grund der großzügigen Liegezeiten von Mein Schiff neben dem Ausflug noch genügend Zeit bleibt, um auch den Rest von Abu Dhabi zu entdecken.

Orient Kreuzfahrten mit TUI Cruises ab

Kreuzfahrten in die Emirate mit Mein Schiff

November bis März

verschiedene Routen im Orient
Transreisen von Europa in den Orient
Transreisen vom Orient nach Europa

Premium alles inklusive




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.