Mein Schiff 1 in Asien mit Johann Lafer, Léa Linster und Hans Peter Fink


    Asiatische Gaumenfreude bei der Jubiläums-Gourmetreise 2016 – Johann Lafer, Léa Linster und Hans Peter Fink auf der Mein Schiff 1 in Asien

    Seit Beginn von TUI Cruises bereichern verschiedene Spitzenköche die Vielfalt des kulinarischen Angebots im Spezialitätenrestaurant Richards Feines Essen auf der Mein Schiff Flotte. Im Februar 2016 findet die
    10. Jubiläums-Gourmetreise statt, diesmal auf der Mein Schiff 1. Auf der Reise Asien mit Vietnam werden vom 17. bis 24. Februar 2016 die beiden österreichischen Gästköche Johann Lafer und Hans Peter Fink sowie die Luxemburgerin Léa Linster exklusive Vier-Gänge-Menüs auf die Speisekarte des Spezialitätenrestaurants bringen. Begleitet werden die Menüs von exzellenten Weinen. Die feine Weinauswahl erfolgt durch den renommierten Flotten-Sommelier von TUI Cruises, Stefan Weise, der 2006 im Gault Millau zum Sommelier des Jahres gekürt wurde. Neben den Gourmet-Menüs können die Gäste ihren Wissendurst zum Thema Wein und Delikatessen durch Weinproben, ein Winzerdinner und einen Vortrag zum Thema Wein mit dem Winzer Walter Polz und beim Tasting mit Fink s Delikatessen stillen.



    Mein Schiff 1 / Foto: TUI Cruises

    Mein Schiff 1 / Foto: TUI Cruises



    Gastköche zwischen Atlantik Klassik und Kochduell

    Als weiteres Highlight auf der Reise kreieren die Gastköche an einem Abend für das Premium Alles Inklusive-Restaurant Atlantik Klassik ein individuelles Gericht. Bei einem Kochduell an Bord des Wohlfühlschiffs können sich die Gäste ihre individuellen Fragen rund ums Kochen von Profis beantworten lassen und ein paar spannende Tipps für die heimische Küche mit nach Hause nehmen. In der Jury des Kochduells sitzt der Gourmetliebhaber und Fußballfunktionär Reiner Calmund. An Bord wird er sowohl aus Jurymitglied als auch als Lektor unterwegs sein. Mit seinem Buch Eine Kalorie kommt selten allein , wird er sicherlich den einen oder anderen Gast zum Lachen bringen.

    Asien mit Vietnam die Route

    Neben den kulinarischen Gaumenfreuden erwarte die Gäste eine fantastische Route. Dreh- und Angelpunkt der Reise ist dabei der Hafen von Singapur, in dem die Reise der Mein Schiff 1 startet. Zuerst geht es auf die Trauminsel Koh Samui. Weitläufige Strände, grüne Plantagen, rauschende Wasserfälle oder buddhistische Kultur in Tempel können hier erlebt werden. Nach einem Tag auf See geht es in den Hafen Phu My. Die quirlige Millionenmetropole begeistert mit ihren Sehenswürdigkeiten und der hervorragenden vietnamesischen Küche. Kontrastreicher geht es kaum noch, wenn sich die Gäste vom Hafen Phu My in Richtung Ho-Chi-Minh-Stadt, des ehemaligen Saigons, begeben. Vorbei an grünen Reisfeldern und kleinen Tempelpagoden geht es in eine Stadt, in der sich Luxuslimousinen, Lastenkarren und zigtausende Fahrräder aneinander reihen und die üppige Vegetation des Mekong-Deltas beeindruckend ist. Im Anschluss geht es zurück in die Löwenstadt, Singapur.

    Infos zu den Gourmet-Leistungen und zur Reise

    Die siebentägige Reise Asien mit Vietnam vom 17. bis 24. Februar 2016 mit der Mein Schiff 1 ab/bis Singapur, über Koh Samui und Phu My (Ho-Chi-Minh-Stadt), mit Premium Alles Inklusive kostet bei Doppelbelegung in einer Innenkabine ab 898 Euro pro Person, inklusive Flug ab/bis Deutschland ab 2.048 Euro pro Person. Die Gourmet-Leistungen sind an Bord der Mein Schiff 1 buchbar.

     

    TUI Cruises Eventkreuzfahrten auf einen Blick

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an