Mein Schiff 2 Unfall mit Kran in Cádiz


    Bei einem Anlegemanöver der Mein Schiff 2 am Samstag im spanischen Cádiz wurde das Wohlfühlschiff der TUI Cruises Reederei durch einen starken Wind gegen einen Containerkran gedrückt wurde. Das Schiff wurde dabei beschädigt, so sind Balkonkabinen leicht eingedrückt worden, eine Balkonkabine wohl komplett abgerissen, sowie die Reling an verschiedenen Stellen leicht eingedrückt worden.

    Mein Schiff 2 / © TUI Cruises

    Mein Schiff 2 / © TUI Cruises



    Nach der Berührung mit dem Hafenkran hat der Kapitän, Michael Block sofort das Anlegemanöver abgebrochen und ist nachdem die Möglichkeit zu tendern auch entfallen ist zurück auf See gefahren und hat einen unplanmäßigen Seetag eingelegt. Am Sonntag wurde dann planmäßig Malaga angefahren.



    Bei dem Unfall der Mein Schiff 2 wurden keine Passagiere und Besatzungsmitglieder verletzt. Die Gäste deren Balkone eingedrückt wurde, wurden in andere Kabinen umgelegt.

    Die Schäden an dem Kreuzfahrtschiff sind sehr gering und daher werden keine Reisen ausfallen und kein Trockendock-Besuch stattfinden. Die Reparaturen an den Balkonkabinen sowie an der Reling erfolgen direkt an Bord.

    Die Mein Schiff 2 wurde erst im Mai 2011 getauft nachdem die ehemalige Celebrity Mercury für 55 Millionen Euro auf der Lloyd Werft in Bremerhaven umgebaut wurde zum 2. Wohlfühlschiff der TUI Cruises Kreuzfahrtflotte. Im Rahmen des großen Umbaus hat die Mein Schiff 2 eine vielzahl an neuen Balkonkabinen erhalten.

    Am 12.September 2013 hatte die Mein Schiff 2 wieder einen Unfall, eine Superfast-Fähre ist ihr in Bari in die Seite gefahren.

    [box type=“note“ align=“aligncenter“ ] [action-button title=“Position und Webcam der Mein Schiff 2″ subtitle=““ url=“https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/1/mein-schiff-2-webcam-position“][/box]



    Schau Dir unsere Videos an