Mein Schiff 5 wurde zu Wasser gelasen bei Meyer Turku

Zu Wasser gelassen: Mein Schiff 5 von TUI Cruises schwimmt – Letzter Bauabschnitt für das neuste Wohlfühlschiff beginnt

Genau ein halbes Jahr vor der Taufe bekam die Mein Schiff 5 auf der Werft Meyer Turku Oy heute erstmals Wasser unter den Kiel. Nach 14 Monaten Bauzeit wurde beim sogenannten Aufschwimmen das Drydock geflutet. Ferdinand Strohmeier, Vice President Operations von TUI Cruises, öffnete gemeinsam mit Werftchef Dr. Jan Meyer und weiteren Mitgliedern des Mein Schiff 5 Projektteams die Schotten zur Flutung des Trockendocks. Trotz klirrender Kälte von -12 Grad Celsius floss das Wasser. In den kommenden Stunden wird das Dock mit bis zu 300 Millionen Litern Wasser volllaufen. Anschließend wird die Mein Schiff 5 an die der Werft vorgelagerten Ausrüstungspier gezogen, wo sie in den kommenden Monaten im Innen- und Außenbereich fertiggestellt wird. Auch wenn es mittlerweile der dritte Neubau von TUI Cruises ist zur Routine wird es für uns noch lange nicht. Es ist jedes Mal aufs Neue ein gutes Gefühl, wenn wir das Schiff erstmals schwimmend sehen , so Ferdinand Strohmeier.


Die Mein Schiff 5 bekam heute erstmals Wasser unter den Kiel beim Aufschwimmen in Turku / © TUI Cruises Die Mein Schiff 5 bekam heute erstmals Wasser unter den Kiel beim Aufschwimmen in Turku / © TUI Cruises


Bereits am Vormittag hatten TUI Cruises und die Meyer Turku Werft einen Überblick zum Baufortschritt der Mein Schiff 5 gegeben. 1.500 Arbeiter sind derzeit mit dem Bau des neusten Wohlfühlschiffes beschäftigt, 72 Prozent sind bereits fertiggestellt. Damit liegt die Werft voll im Zeitplan. Schritt für Schritt fügt sich die gute Arbeit unseres gesamten Teams zusammen und das Schiff ist mittlerweile klar als solches erkennbar. Ich bin mir sicher, dass wir TUI Cruises erneut ein hervorragendes Kreuzfahrtschiff im vereinbarten Zeitplan liefern können , so Dr. Jan Meyer, CEO der Werft Meyer Turku Oy.

Mein Schiff 5 wird vor Travemünde getauft
Die Mein Schiff 5 wird am 15. Juli 2016 in der Lübecker Bucht getauft. Die Jungfernfahrt findet vom 16. bis 24. Juli 2016 statt. Sie führt das jüngste Flottenmitglied ins Baltikum: Von Kiel aus geht es durch die Ostsee in die Häfen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm bevor es zurück nach Kiel geht. In der Sommersaison 2016 ist die Mein Schiff 5 auf verschiedenen Routen in der Ostsee mit Baltikum, in Nordeuropa rund um Norwegen sowie in Westeuropa unterwegs. Im Winter kreuzt das fünfte Wohlfühlschiff durch die Karibik.

Daten und Fakten Mein Schiff 5

  • Baubeginn/Stahlschnitt: 18. November 2014
  • Indienststellung: 16. Juli 2016
  • Länge > Breite >Tiefgang: Ca. 295 m > ca. 36 m > ca. 8 m
  • Vermessung: Ca. 99.500 BRZ
  • Anzahl Decks: 15
  • Flagge: Malta
  • Besatzungsstärke: ca. 1.000
  • Passagiere: 2.534 (auf 2-Bett-Basis)
  • Kabinen: insgesamt 1.267 (82 Prozent Balkonkabinen)
  • Restaurants & Bistros:13
  • Bars & Lounges: 14

 
 
Alle Infos zur Mein Schiff 5
 



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*