Mein Schiff Klassik: Besondere Routen und Events mit der Mein Schiff 2?

„Mein Schiff Klassik“ – ein neues Konzept für die alte Mein Schiff 2? – Bietet TUI Cruises mit der Mein Schiff ab 2019 ein neues Konzept innerhalb der Flotte?

 

Für viele Fans war es ein Schock, als vor längerer Zeit bereits bekannt gegeben wurde, dass mit Einführung der neuen Mein Schiff 1 im April 2018 und der neuen Mein Schiff 2 im darauffolgenden Jahr, die beiden ältesten Schiffe Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 an das Schwesterunternehmen Marella Cruises übergeben werden. Zwar bietet TUI Cruises auf den Neubauten ab der Mein Schiff 3 und zuletzt auch auf den beiden noch im Bau befindlichen Neubauten, mehr Komfort und Vielfalt, als auf den beiden älteren Schiffen, dennoch erfreuen sich gerade diese beiden Kreuzfahrtschiffe vor allem bei alteingesessenen Fans einer hohen Beliebtheit.


Nun wurde bekannt gegeben, dass TUI Cruises weiter auf Wachstum setzt und der Bau eines weiteren Kreuzfahrtschiffes in Auftrag gegeben wird. Die Mein Schiff 7, wie sie heißen wird, kann allerdings erst im Jahr 2023 in Dienst gestellt werden, da vorher die Kapazitäten der Werften erschöpft sind.

Durch die Weggabe der beiden älteren Schiffe würde eine wirkliche Erhöhung der Kapazitäten innerhalb der Mein Schiff Flotte folglich erst ab 2023 tatsächlich in Kraft treten, während der Mitbewerb schon früher die Kapazitäten deutlich erhöht. Bei TUI Cruises sucht man nun nach einer Möglichkeit die vorhandenen Kapazitäten schon eher zu erweitern, das offizielle Statement der Reederei lautet wie folgt:

Die Nachfrage nach Kreuzfahrten ist im deutschsprachigen Raum ungebrochen hoch. Wir prüfen daher regelmäßig alle Optionen und Möglichkeiten, unsere Kapazitäten weiter auszubauen. Sollte es hier weitere Veränderungen geben, werden wir unsere Gäste, Reisebüropartner und die Öffentlichkeit rechtzeitig darüber informieren.

Mein Schiff 2 von TUI Cruises Mein Schiff 2 von TUI Cruises

Mein Schiff Klassik – Neues Konzept innerhalb der Flotte?

Nun spricht man in der Branche schon seit längerem davon, dass eine Möglichkeit wäre, die aktuelle Mein Schiff 2 länger im Unternehmen zu belassen und erst später an die Schwester-Reederei Marella Cruises zu übergeben.



Gerüchten zu Folge, soll es hier auch schon konkrete Pläne geben. Man spricht davon, dass die Mein Schiff 2 ab 2019 als Mein Schiff, ohne Nummernzusatz, in einem für TUI Cruises neuen Konzept fahren soll analog zum AIDA Selection Konzept, das bei den Rostockern ja sehr gut funktioniert mit den drei kleinen Schiffen. Die „Mein Schiff Klassik“ Kreuzfahrten sollen das beliebte Schiff auf besondere Routen bringen, mit besonderen Häfen und einer besonderen Kulinarik. Weitere fünf Jahre soll sie unter diesem Namen für TUI Cruises auf große Reisen gehen, denkbar wäre hier sogar eine Mein Schiff Weltreise. Darüber hinaus soll das Schiff für die TUI Cruises Event-Kreuzfahrten genutzt werden und auch das Chartergeschäft soll angeschoben werden.

Ob und wie sich diese Gerüchte letztendlich bewahrheiten bleibt zunächst abzuwarten. Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass die aktuelle Mein Schiff 2 der Flotte erhalten bleibt, dürfte es aber nicht mehr allzu lange dauern, bis dies auch offiziell kommuniziert wird, denn schließlich muss man die angebotenen Kreuzfahrten dann auch mit einem gewissen Vorlauf auf den Markt bringen und verkaufen.

Kreuzfahrten mit der Wohlfühlflotte von TUI Cruisesab
Ein Teil der Mein Schiff Flotte / © TUI Cruises

Alle Mein Schiff Kreuzfahrten auf einen Blick

ganzjährig

verschiedene, weltweite Routen

Premium alles inklusive

 

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe

TUI Cruises Kreuzfahrtschiffe

Mein Schiff Zielgebiete

 



Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden



6 Kommentare gepostet

  1. Hallo,für eine geile Weltreise sind die ms1 und ms 2 viel zu groß.wir waren auf der Asienreise ms1 und die Häfen sind fast alle zu weit weg von guten Destinations.die Europa mit dem tuii cruises Konzept wäre der Hammer .

  2. Nun, es gibt deutlich größere Kreuzfahrtschiffe die auf Weltreise gehen.

    Nun, Luxusschiffe mit AI-Konzept gibt es ja durchaus. Kosten allerdings halt auch mehr. ;)

  3. Na, das ist doch mal eine Nachricht, die aufhorchen lässt!
    So ein Konzept würde schon zu Tui Cruises passen, und die obligatorische Weltreise ist ja fast schon überfällig.
    Ich persönlich fände es schön, wenn die MS 2 dem deutschsprachigen Markt erhalten bliebe, denn diese älteren Schiffe haben irgendwie doch mehr Atmosphäre als die recht sterilen Neubauten.
    Stellt sich nur die Frage, ob das Management von Marella Cruises damit einverstanden ist, vier Jahre länger auf ihre MARELLA EXPLORER 2 warten zu müssen.
    Das werden wohl die Chefs der Tui Group entscheiden, zu der ja sowohl Tui Cruises als auch Tui UK mit Marella Cruises gehören.
    Man darf gespannt sein.

    • Für Marella gibt es ja genug Alttonnage am Markt. RCI hätte noch bisschen was zu bieten, CEL auch. Da sind die nicht zwingend auf TC angewiesen. ;)

  4. Hallo Pascal
    Ja, RCI hat ja sowieso Mitspracherecht, denn denen gehört ja 50% der TUI Cruises Flotte.
    Sollte die MS 2 aber tatsächlich bei TUI DE bleiben, würde man bei TUI UK / Marella Cruises sicherlich nach einer anderen Lösung suchen (müssen).
    Da käme z.B. die MAJESTY of the SEAS in Frage, die ja schon mal in der Vergangenheit die RCI Flotte verlassen sollte.
    Allerdings wäre es natürlich schöner für Marella Cruises, wenn die MARELLA EXPLORER 1 eine weitgehend baugleiche Schwester erhielte.
    Dass Celebrity Cruises anfängt seine Millennium Class Schiffe zu veräußern, fände ich erstaunlich. Aber man weiß ja nie!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem ist sie für den Videoschnitt unserer Kreuzfahrt-Videos auf Youtube verantwortlich.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAdiva - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Splendida - MSC Preziosa - Neue Mein Schiff 1 - Mein Schiff Herz - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Costa Pacifica - Costa Favolosa - Norwegian Bliss - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Norwegian Getaway - Norwegian Breakaway - Brilliance of the Seas - Independence of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana - Neue Mein Schiff 1
Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.

Folge uns auch auf Facebook

Folge uns auch auf Youtube