Neuer Aussendienst für Tui Cruises in Österreich


    TUI Cruises verstärkt Außendienst in Österreich – Eva Pilarczyk ist neue Regional Sales Manager Austria

    Das Sales-Team von TUI Cruises holt sich weitere Verstärkung für die Vermarktung in Österreich ins Boot: Seit dem 1. März 2015 verantwortet Eva Pilarczyk (36) als Regional Sales Manager Austria gemeinsam mit Michael Lettner den Ausbau des Geschäfts und der Kontakte zum Vertrieb vor Ort. Sie übernimmt Westösterreich mit den Bundeländern Oberösterreich, Salzburg, Kärnten, Tirol, Vorarlberg und Teile von Niederösterreich und der Steiermark. Michael Lettner konzentriert sich künftig auf die Regionen Wien, Burgenland sowie Niederösterreich und die Steiermark. Pilarczyks Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der Agenturen, die Durchführung von Agent-Touren, Schulungen, Roadshows sowie die Betreuung von Messen und Events. „2014 haben wir in Österreich massiv zugelegt. Mit der Unterstützung von Eva Pilarczyk wollen wir noch mehr Österreicher an Bord holen“, so Udo Lutz, Senior Head of Sales Travel Agencies bei TUI Cruises. „Wir freuen uns, einen weiteren Botschafter vor Ort zu haben, der im Auftrag von TUI Cruises arbeitet“, freut sich Lydia Förster, Internationa
    Sales Manager bei TUI Cruises.



    Mein Schiff Flotte / © Tui Cruises

    Mein Schiff Flotte / © Tui Cruises



    Die gelernte Diplom-Freizeit- und Gästebetreuerin bringt bereits viel Erfahrung im Kreuzfahrtsegment mit. Viele Jahre arbeitete sie an Bord der MS Deutschland und A-Rosa Flusskreuzfahrten, außerdem bei A-Rosa in der Zentrale an Land. Dort war sie unter anderem für den Ausbau des Gruppengeschäfts verantwortlich.

    TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und dem weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das im April 2008 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt seit Indienststellung der Mein Schiff 3 im Sommer 2014 über eine Bettenkapazität von 6.342 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3: 2.506). Die Schiffe sind vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Paare und Familien, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Die zahlreichen Servicerestaurants, der SPA & Sport-Bereich, die persönliche Nespresso-Maschine auf der Kabine sowie geräumige Balkone sorgen dafür, dass der Urlaub mit TUI Cruises auf Körper und Seele wirkt. Im Rahmen der Flottenerweiterung wird die Mein Schiff 4 im Sommer 2015 in Dienst gestellt. 2016 und 2017 wächst die Wohlfühlflotte dann mi
    den baugleichen Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 auf insgesamt sechs Schiffe mit einer Kapazität von rund 14.000 Betten. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

     

     



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an