Sicherheit bei Mein Schiff für Kinder

Wie ist es mit der Sicherheit für Kinder auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 von TUI Cruises bestellt? MeinSchiff.tv gibt die Antwort darauf mit Kinder-Reporter Vincent der mit Remko Fehr, dem Kapitän der Mein Schiff 1 über die Sicherheit an Bord spricht. Remko Fehr erklärt Vincent die Brücke und was auf der Brücke genau gemacht wird. So werden die Sicherheitssystem auf der Brücke erklärt, aber auch die Seenotrettungsübung wird im Detail beleuchtet.

Vincent und Kapitän Remko Fehr / © TUI Cruises (Video Screenshot) Vincent und Kapitän Remko Fehr / © TUI Cruises (Video Screenshot)



Tui Cruises – Videoschreibung:
Das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Gäste an Bord hat bei uns oberste Priorität. Dies gilt natürlich auch für die kleinen Gäste der Mein Schiff Flotte. Bei MeinSchiff.TV zeigen wir Ihnen daher heute, wie den Kindern im Kids-Club das Thema Sicherheit nähergebracht wird und welche Maßnahmen mit den Kleinen geübt werden. Unser Kids-Reporter Vincent hat für Sie und Euch, liebe Kinder, einmal ganz genau hingeguckt und durfte dabei sogar Kapitän Fehr auf der Brücke besuchen.

Informationen zur Sicherheit auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2:

An Bord der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 kümmert sich jeden Tag eine qualifizierte und kompetente Crew um Ihr Wohlergehen und Ihre Sicherheit. An Land sind es weitere Mitarbeiter, die für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Kreuzfahrt sorgen. Genau deshalb investieren wir kontinuierlich in die Weiterbildung all unserer Mitarbeiter. Speziell hierfür haben wir das Schulungsprogramm CLASS ins Leben gerufen: CLASS steht für C wie Courtesy (Höflichkeit), L wie Learning (Bildung), A wie Attitude (Einstellung), S wie Service und S wie Stil. Neben allgemeinen Kursen zu Service-Themen wie Aufmerksamkeit und Kommunikation stehen hier intensive Sicherheitstrainings im Vordergrund, damit jeder Mitarbeiter individuell auf die für seinen Bereich spezifischen Aufgaben vorbereitet wird und spezielle Sicherheitskompetenzen erlangt: Crowd Management, Fire Management, Krisenmanagement, Erste Hilfe, das richtige Verhalten im Ernstfall und vieles mehr. Die Sicherheitstrainings unserer Crew finden regelmäßig statt und sind nach internationalen Standards ausgerichtet.

Damit auch Sie mit den Sicherheitsstandards an Bord vertraut werden, wird jeweils vor dem Auslaufen des Schiffs an Bord der Mein Schiff Flotte die international vorgeschriebene Seenot-Rettungsübung durchgeführt. Für jeden Passagier ist es Pflicht, daran teilzunehmen. Alle wichtigen Service-Stationen und die Reiseleitung sind stets mit deutschsprachigem Personal besetzt.

© TUI Cruises




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal

Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.