Viking Sun baut schon wieder einen Unfall: Festgefahren in Straßburg


    Die Viking Sun, ein Flusskreuzfahrtschiff von Viking River Cruises hat es nach sechs Wochen unfallfreier Fahrt geschafft sich wieder festzufahren. Zuletzt hatte sie Anfang Oktober einen Metallpfeiler angefahren. Auf dem Rhein bei Straßburg hat sich das Flusskreuzfahrtschiff mit 200 Passagieren und 40 Besatzungsmitgliedern die alle unverletzt blieben festgefahren. Ein Flusskreuzfahrtschiff von Croisi Europe die in Strassburg ihren Sitz haben hat die Passagiere und die Besatzungsmitglieder übernommen und an Land gebracht. Die Viking Sun wurde dann von einem Containerschiff von der Kiesbank gezogen. Nach der externen Hilfe hat die Viking Sun mit eigener Kraft den Hafen von Kehl angesteuert und dort festgemacht. Zwischenzeitlich war der Rhein zwischen der Schleuse Straßburg und der Schleuse Gambsheim gesperrt bis das Schiff evakuiert und gerettet war.

    Viking Flusskreuzfahrtschiff / Foto: Viking River Cruises

    Viking Flusskreuzfahrtschiff / Foto: Viking River Cruises



    Die Viking Sun wollte aus welchen Gründen auch immer am frühen Morgen am Straßburger Rheinufer festmachen, wobei es da nicht einmal Möglichkeiten gibt das Schiff zu sichern. Man geht wohl von einem Maschinenschaden aus, wobei sie dann ja nicht hätte in den Hafen fahren können. Die Feuerwehr sicherte den Havaristen zumindest mit einem Seil am Baum. Croisi Europe schickte die „La Boheme“ zur Hilfe um die 200 Passagiere zu übernehmen und an Land zu bringen ans Kehler Ufer. Von dort sind die Passagiere auf ihre Landausflüge aufgebrochen.



    Nachdem die Passagiere der Viking Sun an Land gebracht wurden, hat ein Containerschiff das Flusskreuzfahrtschiff von der Kiesbank gezogen. Die Viking Sun ist sodann aus eigener Kraft in den Hafen von Kehl gefahren. Dort sind nun Taucher bei der Arbeit und suchen nach Beschädigungen an dem Flussschiff.

    Viking River Cruises ist aktuell absoluter Spitzenreiter im Unfälle bauen auf dem Fluss, dies ist bereits der sechste Unfall innerhalb von wenigen Monaten. Zuletzt hat genau die hiesige Viking Sun einen Ponton gerammt, die Schäden sieht man noch Heute am Bug.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an