59 neue Facharbeiter für die Meyer Werft

Im Rahmen einer Feierstunde übergaben jetzt die Geschäftsführer der Meyer Werft, Bernard Meyer und Lambert Kruse, den Absolventen ihre Zeugnisse und gratulierten den jungen Fachkräften zu ihrem Erfolg und wünschten ihnen für ihre Zukunft als Fachkräfte alles Gute.

In den Ansprachen wurde auf die Bedeutung des lebenslangen Lernens und die Notwendigkeit hingewiesen, die Abläufe und die täglichen Arbeiten im Sinne von „KVP“ bzgl. ihrer Richtigkeit regelmäßig zu hinterfragen. „Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses ist es wichtig, sich stetig zu verbessern.“ sagte Bernard Meyer in seiner Ansprache.


59 Azubis sind nun Facharbeiter der Meyer Werft / © Meyer Werft 59 Azubis sind nun Facharbeiter der Meyer Werft / © Meyer Werft


Geschäftsführer Lambert Kruse gratulierte den neuen Facharbeitern und wies darauf hin, dass ab jetzt jeder Absolvent es selbst in der Hand hat, sich durch sein eigenes Engagement weiter zu entwickeln und den persönlichen Erfolg mit zu bestimmen.
Die Aus- und Weiterbildung junger Menschen und die Übernahme in entsprechende Beschäftigungsverhältnisse haben einen hohen Stellenwert in der Personalstrategie der MEYER WERFT, was auch die aktuelle Zahl der Übernahmen bei der MEYER WERFT und den Kooperationsbetrieben beweist.

Der Betriebsratsvorsitzende Thomas Gelder gratulierte den Absolventen zu ihrer hochwertigen Ausbildung und riet Ihnen zur ständigen Aufgeschlossenheit, Neugierde und Begeisterungsfähigkeit, um ihre zukünftigen beruflichen Herausforderungen mit Freude zu meistern. Er wies darauf hin, dass die Prüfungsergebnisse über dem Durchschnitt der Industrie- und Handwerkskammer liegen und dies schon eine beachtliche Leistung sei.

Die neuen Fachkräfte wurden von der MEYER WERFT GmbH & Co. KG in den folgenden Berufen ausgebildet:

Mechatroniker
Sven Abheiden, Viktor Döll, Daniel Katzmann, Joshua Nee

Industriemechaniker
Jan-Sven Christ, Hauke Engberts, Philipp Kruth, Andre Lohmann, Markus Poelmann, Marco Priet, Matthias Roß, Jannes van Anken

Technische/r Zeichner/in Einsatzgebiet Maschinen-u. Anlagentechnik (Schiffbau)
Martina Albers, Tobias Brandt, Fabienne Brickenstein, Hendrik Brinkmann, Wiebke Janßen, Christopher Kolisch, Jannek Lindemann, Simon Poel, Marcus Wilken

Technische Produktdesignerin
Mareike Freese

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet Schiffbau
Andre de Vries, Phillip Hartmann, Wilko Janßen, Alexander Kalmer, Phillip Jonas Otto, Jannik Schulte, Hendrik Stirler, Marten Walhuis, Joscha Winands

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet Ausrüstung
Franziska Dayen, Christoph Eden, Janek Gossling, Oliver Korte, Jacob Kösters, Mark Oltrop, Marcel Padberg, René Wiens, Nils Wotte

Konstruktionsmechaniker Einsatzgebiet Schweißtechnik
Christian Anders, Mirco Cordes, Timo Engeln, Fabian Figura, Angelina Flickner, Maik Jongebloed, Patrik Snater, Kevin Weidemann
Elektroniker für Betriebstechnik Ramon Stoican, Steffen Walker

Werkstoffprüfer
Kai Rolfes

Duales Studium Schiffbau
Yara-Lisa Gewetzki, David Hinken, Fred Nabbefeld, Hanna Wysocki

Duales Studium Industriemechaniker
René Gröne, Sven Meints, Andreas Robin, Daniel Seipel




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Melanie
Melanie war lange Zeit die Frau hinter den Kulissen, inzwischen ist sie aber bekannt für ihre erfrischenden Reiseberichte vor allem im Bereich Familienkreuzfahrten und ihre spannenden Live-Reportagen von diversen Kreuzfahrt-Events. Außerdem moderiert sie seit 2017 das SuK-TV auf Youtube.Melanie kennt folgende Kreuzfahrtschiffe persönlich: A-Rosa Blu - AIDAcara - AIDAsol - AIDAprima - AIDAperla - MSC Meraviglia - MSC Magnificia - MSC Sinfonia - MSC Fantasia - MSC Spendida - MSC Preziosa - Mein Schiff 2 - Mein Schiff 3 - Mein Schiff 4 - Mein Schiff 5 - Mein Schiff 6 - Costa Diadema - Costa Magica - Norwegian Spirit - Norwegian Jade - Brilliance of the Seas - Le Soléal - MS Astor - MS Delphin - MS Princess Daphne - A-Rosa Viva - MS Alina - MS Ariana
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.