Bombenalarm auf der Carnival Horizon bei der Fincantieri Werft

Am vergangenen Freitag, den 26. Mai soll es auf der Fincantieri Werft eine Evakuierung gegeben haben, aufgrund eines Bombenfunds. Das Ganze soll sich laut Crew-Center auf der im Bau befindlichen Carnival Horizon zugetragen haben. Es wird auch eine Bombenattrappe gezeigt.

Die „Carnival Horizon“ ist der jüngste Neubau für Carnival Cruise Line und entsteht aktuell in Marghera, Italien auf der Fincantieri Werft. Um 15:30 Uhr am Nachmittag wurde das Schiff komplett evakuiert, nach dem ein Mitarbeiter der Werft auf Deck 4 des Neubaus eine Bombe gefunden hat. Diese hat sich im Nachgang als Attrappe herausgestellt.


Das Bild, welches von Crew Center gezeigt wird, lässt für einen Laien nicht erahnen, dass es sich dabei um eine Bombenattrappe handelt, das schaut schon alles sehr realistisch aus. Die Polizei rückte an mit einem speziell ausgestatteten Team für die Bombenentschärfung, meldete dann aber auch recht zeitnah, dass das alles nicht gefährlich ist und war. Die Polizei setzte einen Bombenroboter ein, der sich der vermeintlichen Bombe näherte und mit Sensoren ausgestattet ist um zu überprüfen, ob Sprengstoffspuren an der Bombe sind. Er gab aber wie gesagt Entwarnung.

Carnival Horizon - der Carnival Neubau startet im April 2018 / © Carnival Cruise Line Carnival Horizon – der Carnival Neubau startet im April 2018 / © Carnival Cruise Line


Insgesamt mussten 1900 Arbeiter das Schiff verlassen bei der Evakuierung, die scheinbar reibungslos und problemfrei abgelaufen sei. Das ganze Schauspiel war um 17:00 Uhr auch schon wieder beendet. Danach ging es normal weiter auf der Werft. Die Polizei hat ein Team zusammengestellt die nun ermitteln sollen, woher die Bombenattrappe kommt.

Eine ähnliche Sache ist vor kurzem auf der Grand Bahamas Shipyard passiert, da gab es eine Bombendrohung auf der Caribbean Princess. Auch dort war es lediglich eine Bombenattrappe.

Das ist die Carnival Horizon

Die Carnival Horizon ist der 26. Neubau für Carnival Cruise Lines und eine baugleiche Schwester der in 2015 in Dienst gestellten Carnival Vista. Die Carnival Horizon wird auf der Fincantieri Werft in Italien gebaut.

4000 Passagiere werden auf der mit 133.500 BRZ gemessenen Horizon einen Platz finden. 1968 Kabinen stehen zur Verfügung. Carnival hat hier ein besonderes Augenmerk auf die Kabinenkategorien gelegt, welche deutlich umfangreicher geworden sind.

Die Carnival Horizon ist der Costa Diadema sehr ähnlich, allerdings gleichen sich nur die Aussenhaut. Im Inneren unterscheiden sich die Kreuzfahrtschiffe sehr deutlich.

Die Indienststellung ist für März 2018 geplant. Die Highlights wie der Sky Ride, der Wasserpark oder auch das Imax-Theater werden ebenso an Bord sein wie einige Neuheiten die später bekanntgegeben werden sollen. Das neue Kreuzfahrtschiff wird voraussichtlich im US-Markt eingesetzt und nicht in Europa.

 

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Lineab




Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal

Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.

AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.