Genting übernimmt Nordic Yards Wismar, Stralsund & Warnemünde


    Die Genting Hong Kong Gruppe macht sich breit auf dem deutschen Werftmarkt. Nachdem man bereits die Lloyd Werft in Bremerhaven komplett übernommen hat, hat man nun auch noch eine weitere Werft mit drei Standorten übernommen.

    Das Gerücht geistert schon seit Wochen umher, es wurden diverse GmbH´s gegründet die für die verschiedenen Standorte der Nordic Yards sprachen. Nun ist es beschlossen, die Nordic Yard Werften in Stralsund, Warnemünde und Wismar wurden von der Genting Group komplett übernommen.



    Die Genting Group zahlte rund 230 Millionen Euro für die drei Standorte der ehemaligen Nordic Yards.. Nun steht die Zusammenführung mit der Lloyd Werft an, die vier Werften in Deutschland sollen als Lloyd Werft Group am Markt auftreten.

    Genting Hong Kong über Nordic Yards / © Genting

    Genting Hong Kong über Nordic Yards / © Genting



    Genting will mit den Werften erst einmal die eigenen Marken bespielen. Neben Star Cruises und Dream Cruises gehört auch Crystal Cruises dem Genting Konzern. Für Crystal Cruises liegen bereits Neubauaufträge vor, die in der Lloyd Werft Bremerhaven abgearbeitet werden sollen.

    Die neue Lloyd Werftgruppe kann somit Megayachten und Kreuzfahrtschiffe bis zu einer Gesamtlänge von rund 340 Metern gebaut werden. Das längste Dock ist in Wismar mit 340 Meter, Warnemünde bietet 320 Meter Länge und 54 Meter Breite, Stralsund bietet Platz für Megayachten von bis zu 270 Metern Länge.

    Update Juli 2016

    Nach Unstimmigkeiten mit der Geschäfstführung der Lloyd Werft entschied man sich bei Genting dafür, die neuen Kreuzfahrtschiffen nicht auf der Lloyd Werft zu bauen. Die drei ehemaligen Werften der Nordic Yards Gruppe wurden ohne die Lloyd Werft Bremerhaven in eine neue Werftgruppe mit dem Namen MV Werften integriert. Diese Werft wird nun alle Genting-Neubauaufträge abarbeiten. 100 Millionen Euro wird die Genting Gruppe für die drei Standorte investieren. Neben Bauhalten soll eine neue Schneidanlage für die Laserschnitte gebaut werden.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an