Meyer Werft begrüßt 222.000 Besucher im Jahr 2014 im Besucherzentrum


    Die MEYER WERFT und die Papenburg Tourismus GmbH (PTG) konnten heute den 222.000. Gast des Jahres 2014 im Besucherzentrum der Werft auf besondere Weise begrüßen. Anlässlich dieses Ereignisses wurde Herrn Bernhard Prante aus Hannover von der Werft und von der PTG mit einem Geschenk überrascht. Günther Kolbe, Pressesprecher der MEYER WERFT und Jan Westphal, Geschäftsführer der PTG, sind mit der Besucheranzahl in diesem Jahr sehr zufrieden und freuen sich schon jetzt auf das Jahr 2015, in dem das Besucherzentrum der Meyer Werft eine komplett neue Inszenierung und Ausstellung erhält.

    Besucherzentrum in der Meyer Werft / © Meyer Werft

    Besucherzentrum in der Meyer Werft / © Meyer Werft



    „Neben der Emsüberführung der „Quantum of the Seas“ und der „Norwegian Getaway“ haben in diesem Jahr viele Veranstaltungen, wie das Papenburg Festival, das Hafenfest und die Landesgartenschau zum diesjährigen Erfolg beigetragen. Außergewöhnliche Aktionen wie der Türöffnertag der „Sendung mit der Maus“ im Oktober wurden ebenfalls sehr gut angenommen. Auch die besondere Auszeichnungen der Online-Bewertungsportale „Tripadvisor“, „HolidayCheck“ oder die Gütesiegel „Kinderferienland Niedersachsen“ und „Familienland“ haben noch einmal für mehr Aufmerksamkeit und neue Besucher gesorgt“, erläutert Jan Westphal das erfolgreich verlaufene Jahr.



    Dem „Jubiläums-Gast“ Bernhard Prante wurde zusammen mit seiner Ehefrau Heidemarie Prante wurde bei der kleinen Feierstunde ein Gutschein über einen Besuch des neugestalteten Besucherzentrums 2015 zusammen mit weiteren MEYER WERFT Souvenirs überreicht. Die Gruppe um Herrn Prante reiste mit der Firma Schörnig aus Hannover nach Papenburg. Das Unternehmen veranstaltet für seine Kunden regelmäßig Tagesfahrten nach Papenburg und bucht neben dem Besuch der Meyer Werft gerne auch Stadtrundfahrten durch die schöne Kanalstadt inklusive eines Mittagessens.

    Die Gruppe war sichtlich begeistert von der Welt des Schiffbaus und dem Kreuzfahrtschiff „Anthem of the Seas“, dem zweiten Schiff der amerikanischen Reederei Royal Caribbean International. Die Ausdockung und Überführung dieses Schiffes ist für März 2015 geplant. Die Besucher konnten außerdem bereits einen Blick auf einen weiteren neuen Ozeanriesen – die „Norwegian Escape“ – werfen, deren Fertigstellung für den Herbst 2015 geplant ist.




    Schau Dir unsere Videos an