MV Werften verbauen MAN Motoren in neue Global-Class von Star Cruises


    MV WERFTEN entscheidet sich für MAN – MAN Diesel & Turbo liefert Motoren für zwei „Global Class“-Kreuzfahrtschiffe

    MV Werften und MAN Diesel & Turbo haben einen Vertrag über die Ausrüstung von zwei „Global Class“-Kreuzfahrtschiffen abgeschlossen, die für die Reederei Star Cruises gebaut werden. Die Schiffe werden mit einer Bruttoraumzahl (BRZ) von 200.000 zu den größten am Markt zählen und mit je sechs Motoren vom Typ 48/60CR mit einer Gesamtleistung von 96.000 kW ausgestattet. Die Schiffe sollen in den Jahren 2020 und 2021 fertiggestellt werden und in ganz Asien zum Einsatz kommen.



    Auftraggeber und Empfänger der Ozeanriesen ist Star Cruises, eine der Marken des Unternehmens Genting Hong Kong. Genting Hong Kong ist seit 23 Jahren im Kreuzfahrtgeschäft tätig und hat mit den beiden 150.000 BRZ großen Schiffen „Genting Dream“ und „World Dream“ erst kürzlich die Marke „Dream Cruises – Asiens luxuriöseste Kreuzfahrtlinie“ eingeführt. Ebenfalls Teil des Genting Hong Kong Portfolios ist die Marke „Crystal Cruises – Die am meisten ausgezeichnete Luxus-Kreuzfahrtlinie der Welt“.

    Genting Hong Kong hat weiterhin in diesem Jahr die Werftstandorte in Wismar, Rostock und Stralsund gekauft und als Werftengruppe MV Werften am Markt platziert. Dieser strategische Schritt soll die Expansionspläne des Unternehmens in den Wachstumsmärkten Südostasiens und Chinas absichern.

    MAN wird die Motoren für die Global Class von Star Cruises liefern / © MAN Motoren & Turbo

    MAN wird die Motoren für die Global Class von Star Cruises liefern / © MAN Motoren & Turbo



    „Das Geschäft mit Kreuzfahrten befindet sich weltweit in starkem Wachstum. Die Folge sind Wartezeiten von bis zu zehn Jahren für große neue Schiffe, denn bisher sind nur wenige Weften auf den anspruchsvollen Bau von Kreuzfahrtschiffen spezialisiert. Hier wollen wir mit kürzeren Lieferzeiten und den modernsten Designs angreifen“, so Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und CEO des Genting-Konzerns.

    „Die Standorte der MV Werften blicken auf eine lange Tradition im Schiffbau zurück und liegen geografisch ideal im Herzen des industriellen Kompetenzclusters für Kreuzfahrtschiffe in Nordeuropa“, ergänzt Jarmo Laakso, Geschäftsführer bei MV Werften. „Wir haben die Erfahrung und das Know-How für den Bau von Kreuzfahrtschiffen und sind hocherfreut in MAN Diesel & Turbo einen ebenso erfahrenen und weltweit führenden Spezialisten für maritime Antriebslösungen als Partner gewonnen zu haben.“

    „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit MV Werften und Genting Hong Kong, die seit vielen Jahren im Kreuzfahrtgeschäft etabliert und ein langjähriger MAN-Kunde sind“, so Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender von MAN Diesel & Turbo. „Hier haben sich erfahrene Unternehmen zusammengeschlossen, um an einem traditionsreichen Schiffbaustandort an der deutschen Ostseeküste einen vierten Player auf dem weltweit engen Markt der Kreuzfahrtschiffwerften aufzubauen. Dazu tragen wir mit modernen Antriebskonzepten bei, die auf state-of-the-Art Motorentechnik ‚Made in Germany‘ basieren.“

    MAN Diesel & Turbo zählt weltweit zu den führenden Anbietern für den Antrieb von Kreuzfahrtschiffen und hat den eigenen Marktanteil in diesem Segment in den letzten Jahren stark ausbauen können. Insgesamt hat das Unternehmen bereits mehr als 80 Kreuzfahrtschiffe mit Motoren oder vollständigen Antriebssträngen ausgestattet.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an