„Sonne“ auf erfolgreicher Testfahrt – Taufe am 16. Juli


    Forschungsschiff SONNE absolviert erfolgreich seine technische und nautische Probefahrt – Das neue Forschungsschiff SONNE, das im Auftrag des BMBF und der norddeutschen Küstenländer von der Neptun Werft und deren Schwesterunternehmen Meyer Werft gebaut wird, wird am morgigen Dienstag nach seiner technischen und nautischen See-Erprobung in Rostock- Warnemünde erwartet. Das Schiff hat in den letzten Tagen eindrucksvoll seine Seetauglichkeit erfolgreich unter Beweis gestellt.

    Tiefseeforschungsschiff Sonne / © Meyer Werft

    Tiefseeforschungsschiff Sonne / © Meyer Werft



    Das neue besonders umweltfreundliche und sehr energieeffiziente Schiff, das vor allem für die Tiefseeforschung ausgelegt ist, wird in den nächsten Wochen an der Pier der Neptun Werft in Warnemünde liegen. Dort werden die verbleibenden Restpunkte bis zur sog. Teilfeststellung abgearbeitet. Im Anschluss an die Taufe am 16. Juli beginnen dann die wissenschaftlichen Probefahrten.



    Ende des Jahres wird das neue Forschungsschiff SONNE nach allen Inbetriebnahmen und Probefahrten an den Kunden übergeben.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an