Neue Celebrity Explorations: Celebrity Cruises verbindet Kreuzfahrten mit Landreisen


    Unter dem Motto „Celebrity Explorations“ bietet Celebrity Cruises jetzt kombinierte Reisepakete, die mehrtägige Touren mit Hotelaufenthalten unmittelbar mit einer Kreuzfahrt verbinden. Experten der Premiumkreuzfahrtmarke haben die Pakete in Kooperation mit lokalen Partnern zusammengestellt. Bisher stehen mehr als 20 verschiedene Programme auf dem Plan, weitere werden noch in diesem Jahr veröffentlicht. Im Angebot ist zum Beispiel eine Safari in Afrikas größten Naturreservaten gefolgt von einer Kreuzfahrt rund um die iberische Halbinsel oder eine Fahrt auf dem Amazonas auf einem luxuriösen Flussschiff, der eine Antarktis-Kreuzfahrt folgt. Weitere Celebrity Explorations, die Einblicke in die Kulturen und Geschichten der Reiseziele ermöglichen, gibt es unter anderem auch in Sydney, gemeinsam mit einer Kreuzfahrt im Südpazifik.

    „Celebrity Cruises verfügt nun über rund 25 Jahre Erfahrung in der Zusammenstellung von Urlaubserlebnissen“, sagt Michael Bayley, President und CEO von Celebrity Cruises. „Mit den Celebrity Explorations bieten wir unseren Gästen nun zwei Urlaube in einem – an Land und auf hoher See.“



    Celebrity Silhouette / Foto: Celebrity Cruises

    Celebrity Silhouette / Foto: Celebrity Cruises



    Die Highlights unter den Celebrity Explorations von elf bis 22 Nächten sind folgende:
    Sydney & Südpazifik: Die Gäste übernachten Down Under drei Nächte in einem Luxushotel in Sydney, kombiniert mit Touren zu den Highlights der Stadt einschließlich Opera House, Harbour Bridge und Bondi Beach sowie einer Dinner-Kreuzfahrt im Hafen von Sydney. Im Anschluss wählen sie aus einer Reihe von Celebrity Cruises-Kreuzfahrten im Südpazifik an Bord der Celebrity Solstice (nur für ausgewählte Abfahrten zwischen dem 18. Januar und 22. März 2015 sowie 21. Oktober 2015 bis 1. April 2016).

    Afrika und die Iberischen Halbinsel: Das Fünf-Nächte-Abenteuer in Afrika beginnt in einem Fünf-Sterne-Hotel im kenianischen Nairobi, bevor die Gäste zu einer gehobenen Lodge im Lake-Nakuru-Nationalpark und einem luxuriösen Zelt-Camp im Naturschutzgebiet Masai Mara weiterreisen. Drei begleitete Expeditionen stehen auf dem Programm, bevor es in Southampton an Bord der Celebrity Eclipse geht. Diese nimmt die Gäste mit auf 11-14-Nächte-Kreuzfahrten zur iberischen Halbinsel und zu den Kanaren (verfügbar für Abfahrten zwischen dem 30. August und 21. Oktober 2015).

    Amazonas und die Antarktis, Argentinien oder Chile: Bei diesem auf die Gästewünsche anpassbaren 21-bis 22-Nächte-Aufenthalt nehmen die Teilnehmer die Sehenswürdigkeiten und Klänge von Südamerika wahr, während sie in gehobenen Unterkünften im peruanischen Lima nächtigen. Kombiniert wird das Programm mit Buenos Aires in Argentinien oder Santiago de Chile. Es folgen vier Tage in der unberührten Landschaft und Tierwelt des Amazonas auf einem luxuriösen Flussschiff mit bis zum Boden ragenden Fenstern, das exklusiv für Celebrity Cruises gechartert ist. Von hier aus starten die Gäste zu einer 14-oder 15-Nächte-Kreuzfahrt an Bord der Celebrity Infinity in die Antarktis, nach Argentinien und Chile (nur für ausgewählte Routen zwischen dem 20. Dezember 2015 und 28. Februar 2016).

     

     




    Schau Dir unsere Videos an