Costa Kreuzfahrten führt neue Buchungsvarianten ein

Costa Kreuzfahrten führt eine neue Costa Kabinen-Kategorisierung bei der Buchung ein, das System greift scheinbar erst ab den Kreuzfahrten in 2013 – vorher sieht man die Auswahl in den Buchungsmaschinen noch nicht. Auszuwählen sind jetzt nicht nur noch die Kabinen sondern auch die Variante „Classic“ (IC) und „Premium“ (IP). Classic-Kabinen befinden sich auf einem der unteren Decks und sind daher günstiger im Preis. Die Premium-Kabinen liegen auf den oberen Decks und beinhalten Continental-Frühstück und einen kostenlosen Kabinenservice. Darüber hinaus erhalten Premium-Kabinen-Bucher auch noch 10% Nachlass auf die nächste Kreuzfahrt sofern die innerhalb von 24 Monaten gebucht wird.

Costa Kreuzfahrten Kabinenoption Classic und Premium / © Costa Kreuzfahrten (Screenshot) Costa Kreuzfahrten Kabinenoption Classic und Premium / © Costa Kreuzfahrten (Screenshot)


Classic Kabinenbuchung

Unsere Klassik-Kabinen befinden sich in den unteren Decks des Schiff. Egal welche Klassik-Kabine Sie wählen, können Sie mit der preisgünstigsten Kabine der jeweiligen Kategorie sowie mit erstklassigem Komfort rechnen. Darüber hinaus bietet diese Option die Möglichkeit, alle Dienstleistungen und Einrichtungen des Schiffs zu nutzen.


Bei der Wahl einer Classic-Kabine sammeln sie automatisch unsere CostaClub-Punkte(100 Punkte pro Tag an Bord sowie 40 Punkte je 52 an Bord ausgegebene Euro oder Dollar).

Premium Kabinenbuchung

Unsere Premium-Kabinen befinden sich in den oberen Decks des Schiffs und beinhalten einzigartige Serviceleistungen wie unser kostenloses Continental-Frühstück, das Ihnen auf Wunsch direkt in der Kabine serviert wird, unseren kostenlosen Kabinenservice (Zimmerservice rund um die Uhr) sowie die Möglichkeit, zum Abendessen unseren Restaurant-Service in Anspruch zu nehmen.

Bei Wahl einer Premium-Kabine erhalten Sie darüber hinaus einen Preisnachlass von 10% auf Ihre nächste Kreuzfahrt, die Sie bei uns innerhalb der nächsten zwei Jahre buchen.

Extra-Vorteil für alle CostaClub-Mitglieder: bei Wahl einer Premium-Kabine profitieren Sie von der doppelten Anzahl an CostaClub-Punkten (200 Punkte pro Tag an Bord sowie 80 Punkte je 52 an Bord ausgegebene Euro oder Dollar).

=> Costa Katalog – Routen bis Mai 2013



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.

2 Kommentare gepostet

  1. Wir haben schon zwei Reisen mit Costa, immer in einer Balkonkabine auf dem obersten Deck gemacht. Da wir kein Interesse an einem Continental Frühstück in der Kabine und auch nicht an einem Kabinenservice haben, kann die Neuerung für uns nur eine versteckte Preiserhöhung bedeuten!!!

    • Das kann man halten wie man will. Muss nicht unbedingt nach oben teurer, sondern kann auch nach unten günstiger geworden sein. Dazu müsste man mal die Preise vergleichen. ;)

Kommentare sind hier leider nicht gestattet.