Ein Oldtimer kehrt zurück? – MS ADRIANA


    Nach dem bekannt wurde, daß West Indies Cruise Ende des Jahres den Betrieb einstellen wird, hat MS ADRIANA nun wieder eine eventuelle Zukunft: Januar 2016 will sie wieder Kubakreuzfahrten anbieten. Unter dem Namen Adriana Cruises werden ab Ende Januar 2016 bis Juni siebentägige Kreuzfahrten angeboten. Für US-Amerikaner beginnt die Reise in Puerto Morelos, Mexiko, für Europäer in Havanna.

    Die Adriana ist ein kleines Kreuzfahrtschiff und wurde 1972 für Hellenic Mediterranean Lines (HML) als Aquarius in Perama in der Nähe von Athen in Griechenland gebaut und später von der staatlichen jugoslawischen Reererei „Jadrolinia“ übernommen.
    2013 wurde das Schiff von der B&BS im Schwarzen Meer, Mittelmeer und in der Ostsee eingesetzt. 2014 lief die Adriana von Sotschi aus Noworossijsk, Sewastopol, Istanbul und Jalta an und kehrte nach Sotschi zurück, ohne das ukrainische Odessa anzulaufen.



    MS Adriana / © Harald Andersen

    MS Adriana / © Harald Andersen



    MS ADRANA war in den 70erund 80er Jahren auf Kreuzfahrten in der Adria sehr beliebt und bestach durch ihre äußerst freundliche kroatische Crew und ihre Gemütlichkeit.

    Stapellauf war am 15. September 1971, Übernahme 1972, sie ist 103 m lang, 14 m breit, hat einen Tiefgang von 4,50 m und 312 Passagierbetten.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an