HAL-Crewmitglied vergewaltigt Frau auf FKK-Kreuzfahrt


    Auf der Nieuw Amsterdam von Holland America Line hat ein Room-Service-Steward eine Frau vergewaltigt und versucht diese über die Reling werfen auf der vergangenen Nudisten-Kreuzfahrt. Der Grund dafür war, das die Frau ihm zugerufen hatte, nachdem er an der Kabinentür klopfte und das Frühstück bringen wollte „Wait a moment Son of a Bitch“. Das heisst übersetzt so viel wie „Warte einen Moment, Du Hurensohn“. Natürlich auch nicht die feine englische Art, aber die darauf folgende Vergewaltigung und der Versuch die 31-Jährige über Bord zu werfen rechtfertigt das auch nicht wirklich.

    Der Steward wollte die Beleidigung am Mittag am Pool aufklären, da war aber wohl zu viel Trubel. So hat er sich in der Kabine, beziehungsweise auf dem Balkon der Frau verschanzt nach dem er sich mit der Master-Key-Card Zugang zu ihrer Kabine verschaffte.



    Nieuw Amsterdam auslaufend aus Barcelona

    Nieuw Amsterdam auslaufend aus Barcelona



    Nach dem die Frau eingeschlafen war soll der 28-Jährige Steward die Frau auf brutale Art und Weise misshandelt und vergewaltigt haben. Der Versuch sie über Bord zu werfen misslang ihm. Nach dem jemand an der Tür klopfte ist er über den Balkon verschwunden und hangelte sich weiterhin in eine andere Kabine. Von dort aus flüchtete der Steward in seine Crew-Kabine und bat einen Mitbewohner die Schiffs-Security zu informieren.

    Im Detail soll er die Frau nach dem er sie vergewaltigte, auch noch mit einem Laptop auf den Kopf geschlagen haben und zudem versucht haben mit dem Netzstecker-Schnur des Lockenstabs und dem Zimmertelefon zu erdrosseln.

    „Wir sind schockiert und tief betrübt über diesen Vorfall“, erklärt Stein Kruse, der Präsident und CEO der Holland America Line. „Nach meinem Wissen hat es so ein Ereignis in unserer 140-jährigen Unternehmensgeschichte nicht gegeben.“

    Der 28-Jährige Kabinensteward wurde gefeuert und der Polizei übergeben. Ihm droht neben einem Prozess eine daraus resultierende mehrjährige Gefängnisstrafe.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an