„Schiffs-Flashmob“ bei der Taufe am 23.März der MSC Preziosa in Genua


    „Schiffs-Flashmob“ bei der Taufe der MSC Preziosa in Genua – MSC Preziosa, das neueste Flaggschiff von MSC Kreuzfahrten, erhält bei seiner Taufe am 23. März in Genua tatkräftige Unterstützung. MSC Splendida und MSC Opera werden am Abend der Taufveranstaltung das neueste Mitglied der MSC Flotte gebührend feiern, bevor beide Schiffe auf ihre geplanten Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer starten.

    MSC Preziosa / © MSC Kreuzfahrten

    MSC Preziosa / © MSC Kreuzfahrten



    Für den Flashmob werden beide Schiffe im Hafenbecken in Position gebracht und verabschieden sich dann mit einer Licht- und Tonshow. Hierzu erhalten alle Passagiere an Bord eine LED Taschenlampe sowie entsprechende Anleitungen und nehmen so teil am unvergleichlichen Erlebnis einer Schiffstaufe.



    Das spektakuläre Event wird von MSC Kreuzfahrten live übertragen und kann von den Gästen an Bord der MSC Preziosa und allen Zuschauern auf www.mscwebtv.com verfolgt werden.

    MSC KREUZFAHRTEN – DIE MEDITERRANE LEBENSART
    MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft in Privatbesitz. Das Unternehmen betreibt eine Flotte von 11 Kreuzfahrtschiffen. Mit der Taufe von MSC Preziosa im März 2013 wird die Flotte auf 12 Schiffe anwachsen. Sie befahren ganzjährig die Mittelmeerregion und außerdem eine Vielzahl saisonaler Routen auf der ganzen Welt. Die MSC-Flotte wurde für ihr Engagement im Umweltschutz bereits mehrfach ausgezeichnet. MSC Cruises beschäftigt weltweit 15.500 Mitarbeiter und unterhält Büros in 45 Ländern.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an