Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Leinen der MSC Sinfonia brechen in Syrakus auf Sizilien – Schiff driftet in Yachthafen

Leinen der MSC Sinfonia brechen in Syrakus auf Sizilien – Schiff driftet in Yachthafen

MSC Sinfonia nach ihrer Verlängerung 2015 bei Fincantieri / © MSC Kreuzfahrten
MSC Sinfonia nach ihrer Verlängerung 2015 bei Fincantieri / © MSC Kreuzfahrten

MSC Sinfonia befindet sich derzeit außer Dienst und liegt daher ohne Gäste im Hafen von Syrakus auf Sizilien. Vergangenen Samstag kam es zu einem Zwischenfall vor Ort. Bei starkem Wind brachen die Leinen der MSC Sinfonia, sodass das Kreuzfahrtschiff in einen Yachthafen trieb und dort Liegeplätze und Boote beschädigte. In Folge der Schäden im Yachthafen hat die italienische Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. 

MSC Cruises, die Hafenbehörden von Syrakus und die Staatsanwaltschaft versuchen nun den Unfall zu rekonstruieren. Klar ist, dass der Wind die Schiffsleinen brechen ließ. Mithilfe von Hafenschleppern konnte MSC Sinfonia wieder an der Pier festgemacht werden. Die Schlepper konnten die Kollision von MSC Sinfonia mit dem Yachthafen nicht verhindern. Bei dem Unfall kam es zu einem hohen Sachschaden. Es gab keine Verletzten. Nun wird geklärt, wer für den entstandenen Schaden aufkommen muss. 

Unwetterereignisse mit starkem Wind führen manchmal zum Brechen von Schiffsleinen. In der Regel werden natürlich genügend Schiffsleinen ausgebracht, sodass ein Schiff auch bei starken Windböen an der Pier bleibt. Die Leinen der MSC Sinfonia konnten den Windböen vergangenen Samstag allerdings nicht standhalten. Für solche Fälle ist die Schiffsbrücke rund um die Uhr mit nautischen Offizieren besetzt. Diese greifen schnellstmöglich ein. Im Fall der MSC Sinfonia kollidierte das Kreuzfahrtschiff trotzdem mit dem Yachthafen. 

MSC Sinfonia befindet sich seit dem 8. November 2023 außer Dienst. In der Wintersaison 2023/24 waren Mittelmeer-Kreuzfahrten mit Anläufen in Israel geplant, die im Oktober 2023 vollständig abgesagt wurden. MSC Sinfonia soll am 24. März 2024 in den regulären Kreuzfahrtbetrieb zurückkehren. Dann wird das Kreuzfahrtschiff auf einer einwöchigen Mittelmeer-Kreuzfahrt ab/bis Maghera (Venedig) unterwegs sein. 

MSC Kreuzfahrten zum Sparpreis


Angebot der Kreuzfahrtlounge

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei den Experten der Kreuzfahrtlounge

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News