Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

MSC World Cruise 2024 mit der MSC Poesia auf geänderter Route gestartet

MSC World Cruise 2024 mit der MSC Poesia auf geänderter Route gestartet

MSC Poesia ©MSC Cruises
MSC Poesia ©MSC Cruises

Die MSC Poesia von MSC Cruises hat am vergangenen Freitag, dem 5. Januar 2024, ihre diesjährige 121-tägige Weltreise begonnen. Der Haupteinschiffungshafen war Genua in Italien, wo die Mehrheit der Weltreisegäste begrüßt wurde. Einige Passagiere stiegen bereits am Donnerstag in Civitavecchia, dem Hafen von Rom, ein, einen Tag vor dem offiziellen Reisebeginn. Marseille in Frankreich und Barcelona in Spanien waren ebenfalls als Einschiffungshäfen geplant. Am gestrigen Samstag lag die MSC Poesia jedoch nicht in Marseille, sondern stattdessen im Hafen von La Seyne-sur-Mer, etwa 60 Kilometer von Marseille entfernt. Heute liegt das Schiff planmäßig in Barcelona.

Vor Beginn der Weltreise entschied MSC Cruises Ende Dezember 2023, die Route zu ändern. Aufgrund der Sicherheitslage im Roten Meer wurde beschlossen, die Passage durch den Suezkanal, das Rote Meer und die Bab-al-Mandab-Straße aus Sicherheitsgründen zu streichen. Dieser Abschnitt birgt Risiken durch Angriffe auf Frachtschiffe durch die Huthi-Rebellen in der Bab-al-Mandab-Straße zwischen Somalia und dem Jemen. Die Sicherheit der Gäste und der Besatzung hat oberste Priorität, daher hat MSC Cruises umfassende Änderungen im ersten Abschnitt der Weltreise 2024 vorgenommen. Die Route führt nun durch die Straße von Gibraltar in den Atlantik und um das Kap der Guten Hoffnung, bevor der Indische Ozean erreicht wird. Diese verlängerte Strecke führt zu einigen Hafenausfällen im Vergleich zur ursprünglichen Route durch das Rote Meer. Stattdessen werden auf dem Weg von Europa zum Indischen Ozean einige alternative Ziele angesteuert.

Die ersten drei Ziele der Weltreise – Marseille in Frankreich (La Seyne-sur-Mer), Barcelona und Palma de Mallorca in Spanien – bleiben unverändert im Reiseplan. Die ursprünglich folgenden Häfen, Syrakus auf Sizilien, Valletta auf Malta, Rhodos in Griechenland, Limassol auf Zypern, die Passage durch den Suezkanal und Dschidda in Saudi-Arabien, entfallen. Stattdessen fährt die MSC Poesia von Mallorca aus über Alicante, Malaga und Teneriffa zu den Kapverdischen Inseln. Nach Stopps auf der Kapverdeninsel Mindelo und in Dakar im Senegal folgen weitere Seetage im Atlantik in Richtung Walvis Bay in Namibia.

Im südlichen Afrika und auf dem Indischen Ozean wird die MSC Poesia die meisten geplanten Ziele ansteuern, jedoch in einer veränderten Reihenfolge im Vergleich zum ursprünglichen Plan. Nach dieser stark angepassten Etappe in Afrika und dem Indischen Ozean setzt die MSC Poesia die Weltreise 2024 planmäßig über den Atlantik nach Südamerika fort. Die Weltreise 2024 endet im Frühjahr 2024 in verschiedenen Kreuzfahrthäfen in Nordeuropa, wobei der letzte Ausschiffungshafen für Weltreisegäste Rostock-Warnemünde ist. Da die MSC Poesia in der Sommersaison 2024 in Warnemünde stationiert ist, endet die Weltreise 2024 auch dort und nicht wieder im Mittelmeerraum.

Ursprüngliche Hafenreihenfolge der MSC Weltreise 2024:
Genua – Marseille – Barcelona – Palma de Mallorca – Syrakus (Sizilien) – Valletta (Malta) – Rhodos – Limassol (Zypern) – Suezkanal (Passage) – Dschidda – Mombasa – Sansibar – Antsiranana – Nosy Be – Seychellen – Mauritius – La Reunion – Portugese Island – Durban – Port Elizabeth – Kapstadt – Walvis Bay – Jamestown (St. Helena) – Rio de Janeiro – Salvador – Manaus – Alter do Chao – Belem – Barbados – St. Lucia – Martinique – Puerto Plata – Ocean Cay – Miami – New York – Newport – Halifax – Sydney – Charlottetown – Quebec – Nuuk – Isafjördur – Reykjavik – Belfast – Liverpool – Southampton – Le Havre – Ijmuiden – Warnemünde 

Neue Hafenreihenfolge der MSC Weltreise 2024:
Genua – Marseille – Barcelona – Palma de Mallorca – Alicante – Malaga – Teneriffa – Mindelo – Dakar – Walvis Bay – Durban – Sansibar – Mombasa – Antsiranana – Seychellen – Mauritius – La Reunion – Portugese Island – Port Elizabeth – Kapstadt – Walvis Bay – Jamestown (St. Helena) – Rio de Janeiro – Salvador- Manaus – Alter do Chao – Belem – Barbados – St. Lucia – Martinique – Puerto Plata – Ocean Cay – Miami – New York – Newport – Halifax – Sydney – Charlottetown – Quebec – Nuuk – Isafjördur – Reykjavik – Belfast – Liverpool – Southampton – Le Havre – Ijmuiden – Warnemünde 

MSC Kreuzfahrten zum Sparpreis


Angebot der Kreuzfahrtlounge

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei den Experten der Kreuzfahrtlounge

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News