MS Artania: Kommandobrücke mit Kapitän Jens Thorn


    Heute waren wir auf der Brücke der MS Artania bei Jens Thorn dem Kapitän, den hatte ich bereits mal in einem Video vorgestellt – sehr sympatischer Mann, genau richtig für ein Kreuzfahrtschiff. Er versteckt sich nicht und ist sehr redefreudig. Er erklärte uns seine Brücke, die nautische Geräte und allerlei mehr. Er bereitet gerade den Werftaufenthalt der MS Artania vor, sie wird von Mitte November bis kurz vor Weihnachten im Mittelmeer in einer Werft sein, ob das nun Genua, Marseille oder doch was Portugal wird, ist noch unklar.

    Die Brücke der MS Artania unterscheidet sich kaum von den vielen anderen Brücken die ich bisher gesehen habe. Das Schöne bei der Artania sind die Außensteuerstände, die es in der Form auf den neueren Schiffen ja nicht mehr gibt – da sind die Außenstände in das Kommandobrücken-Element mit eingebracht.



    War wie immer sehr informativ und schön mal wieder eine Brücke zu sehen – ich persönlich finde das immer sehr spannend.

    Als wir auf der Brücke waren, sind wir der MS Aurora von P&O Cruises begegnet, mit einem Sicherheitsabstand von rund 0,5 – 0,6 Seemeilen ist sie an unserer Backboardseite vorbeigefahren während die Pressekollegen mit Winkehänden auf dem Außensteuerstand gewunken haben. Dazu gab es auch ein kleines nettes Hupkonzert – war schön. ;)




    Schau Dir unsere Videos an