Neu: 3-Sterne Küche (Ducasse) an Bord von Ponant Yachtkreuzfahrten


    Ponant verpflichtet Drei-Sterne-Koch Ducasse für Menus an Bord

    Die französische Luxusreederei Ponant hat einen exklusiven Vertrag mit Ducasse Conseil geschlossen: Spitzenkoch Alain Ducasse wird mit einem langfristigen und kontinuierlichen Projekt die bereits hohen Standards in Küche und Service in den zehn Restaurants an Bord der Superyachten von PONANT noch einmal erhöhen. Hierbei werden Audits durchgeführt, ein kulinarisches Konzept kreiert und die Küchenchefs der Reederei auf weitere Lehrgänge geschickt. Alain Ducasse gehört zur Champions League der Köche: als bislang Einzigem weltweit gelang es Ducasse, drei Restaurants mit jeweils drei Michelin-Sternen gleichzeitig zu führen.

    Ponant geht mit Ducasse einen neuen Weg: Der drei Sterne-Koch kümmert sich um das Essen an Bord der Schiffe / © Ponant Yachtkreuzfahrten

    Ponant geht mit Ducasse einen neuen Weg: Der drei Sterne-Koch kümmert sich um das Essen an Bord der Schiffe / © Ponant Yachtkreuzfahrten



    “Diese Zusammenarbeit wird die kulinarischen Standards bei PONANT auf eine neue Ebene heben und dazu beitragen, unsere anspruchsvollen Gäste vollends zufrieden zu stellen,” so Jean-Emmanuel Sauvée, der Geschäftsführer von PONANT.



    ÜBER PONANT
    Die einzige französische Kreuzfahrtreederei und Spezialistin für Expeditionskreuzfahrten in den Polregionen wurde 1988 von Jean-Emmanuel Sauvée und einem Dutzend weiterer Offiziere gegründet. Heute gilt die Reederei als Begründerin eines neuen Stils der Luxuskreuzfahrt mit einem einzigartigen Mix aus außergewöhnlichen Zielen und Luxusausstattung an Bord kleiner Schiffe. www.ponant.de



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an