Anthem of the Seas auf der Meyer auf Kiel gelegt


    Im Baudock II der Papenburger MEYER WERFT wurde jetzt die offizielle Kiellegung für das Kreuzfahrtschiff Anthem of the Seas im überdachten Baudock II gefeiert. Im Dock legte Jarmo Laakso, Associate Vice President Quantum Class, von Royal Caribbean International, den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den Block des neuen Schiffes absetzte.

    Dieser Block ist einer von den insgesamt 74 Blöcken des neuen Luxusliners und hat ein Gewicht von 620 Tonnen. Mit dieser Kiellegung beginnt offiziell der Bau der Anthem of the Seas, die mit einer Vermessung von 167.800 BRZ zu den größten Schiffen zählt, die Werft in ihren Baudockhallen bislang produziert hat.



    Kiellegung der Anthem of the Seas / © Meyer Werft

    Kiellegung der Anthem of the Seas / © Meyer Werft



    Der Stahlschnitt für die Anthem of the Seas fand Anfang August im MEYER WERFT Laserzentrum statt. Die Anthem of the Seas wird im Frühjahr 2015 ausgeliefert.

    Die Quantum of the Seas, die zur Zeit im Baudock der MEYER WERFT entsteht und Anthem of the Seas für Royal Caribbean International werden mit ihrem Design, einer Anlage zum simulierten Fallschirmspringen, Autoscooter, virtuellen Balkonen und vielen weiteren Neuheiten Akzente setzen.

    Die Schiffe bieten Platz für 4.180 Gäste in 2090.Passagierkabinen.



    5 Kommentare

    1. Christoph sagt:

      Das ging ja fix. Die Getway ist noch nicht ma übergeben und schon wir das nächste Schiff auf Kiel gelegt. Interessant finde ich das diese nun im Dock“vor“ der Quantum liegt. Der Teilbau der Anthem wird ja auch „ausdocken“ müssen wenn die Qauntum das Dock verlassen wird. Könnte interessant werden im nächsten Jahr :-)

      • Pascal Wepner sagt:

        Hallo Christoph,

        das ist öfter schon der Fall gewesen. Die Silhouette hatte man auch mal ausgedockt, gedreht und wieder eingedockt usw.

    2. Christoph sagt:

      Hallo Pascal,

      das hatte ich jetzt nicht so mitbekommen. Wobei ich mich an diesen Akt des drehens oder das eine Sektion im anderen Dock lag erinnere. Aber das eine Kiellegung vor dem anderen Schiff stattfand habe ich nicht in Erinnerung gehabt.
      Weist du den ggf auch ob die Quantum auch „vorwärts“ im Dock liegt?

    3. Christoph sagt:

      Naja die Überführung wird ja in jedem Fall Rückwärts stattfinden. Die Celebrity und Disney Schiffe sind aber ja auch immer Rückwärst aus dem Dock gekommen, während die Getaway und Breakaway ja Bug voran raus kamen und dann gedreht wurden im Hafen. Die Aida´s kamen ja fast alle aus dem anderen Dock und das mit dem Bug voran.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an