two70° Lounge auf der Ovation of the Seas


    Tagsüber bietet sie einen beeindruckenden und noch nie da gewesenen Blick aufs Meer, die two70° Lounge an Bord der Ovation of the Seas von Royal Caribbean International. Im übrigen gibt es diese Lounge auf allen Quantum Class Schiffen, so auch auf der Anthem of the Seas und Quantum of the Seas.

    Ebenso wie auf ihren Schwesterschiffen der Quantum Klasse, der Anthem of the Seas und der Namensgeberin der Quantum of the Seas, befindet sich auch am Heck der Ovation of the Seas die mehrstöckige Showlounge mit einer 270° Panorama-Fensterfront.



    Vom Piano begleitet genießt man hier den Tag über einen leckeren Kaffee, einen kurzen Drink in entspannter Atmosphäre und netter Gesellschaft – das Beste daran, definitiv der Blick aufs Meer, denn durch den 270° Blick, dem die Lounge ihren Namen zu verdanken hat, erhält man fast einen kompletten rundum Überblick. Als Fan von Schiffsheckwellen ist das für mich persönlich der schönste Ort an Bord, nirgends anders am Schiff kann man so entspannt dabei zusehen, wie man Altes hinter sich lässt und einem neuen Abenteuer entgegen fährt.

    Two 70 Lounge - Deck 5 Aft Anthem of the Seas - Royal Caribbean International © RCL Cruises Ltd.

    Two 70 Lounge – Deck 5 Aft
    Anthem of the Seas – Royal Caribbean International © RCL Cruises Ltd.



    Doch das eigentliche Highlight der two70° Lounge zeigt sich erst nachdem die Sonne hinter dem Horizont verschwunden ist, dann wenn riesige Leinwände an den Fenstern heruntergelassen werden und sich hier ein ganz neues und einzigartiges Schauspiel zeigt. Denn am Abend zeigt sich hier eine Symphonie aus Show und Technik, die genauso wie der Blick am Tag, die Passagiere rundum begeistern soll.

    Passend zur Show, werden hier interaktive Hintergründe auf die Panorama-Front projiziert und Roboter-Module die von der Decke hängen bieten eine Mischung aus Tanz und Projektion.

    Starwater Show two70° © RCL Cruises Ltd.

    Starwater Show two70° © RCL Cruises Ltd.

    Während meiner leider sehr kurzen Kreuzfahrt an Bord der Ovation of the Seas konnte ich an einer solchen Show leider nicht teilhaben, doch der ein oder andere Probe, die schon sehr faszinierend auf mich wirkten, beiwohnen. Sehr spannend fand ich als Technik-Freak natürlich die Roboter-Module die in einem Testlauf für uns tanzten – hier bekommt man schon einen ganz guten Eindruck was einen während der Show im two70° während einer Kreuzfahrt mit der Ovation of the Seas erwartet. Eine kleine Sequenz möchte ich euch nicht vorenthalten, doch zu viel verraten möchte ich nicht, schließlich will ich euch die Vorfreude nicht nehmen.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an