Royal Caribbean bietet Flüge zu Mittelmeer Häfen ab Dortmund


    Mit einer Kooperationsvereinbarung besiegeln der Dortmund Airport und RCL Cruises Ltd. das gemeinsame Interesse an einer Flugverbindung vom Dortmunder Flughafen zu den Abfahrthäfen für Mittelmeerkreuzfahrten. Unter dem Dach von RCL Cruises Ltd. sind die drei Kreuzfahrtreedereien Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises gebündelt.

    Die beiden Unternehmen schlossen eine Vereinbarung zur Förderung einer zentralen Anbindung in der Ruhrmetropole vom Dortmunder Flughafen zu den Starthäfen zum Beispiel in Barcelona oder Venedig. Die Marketing- und Vertriebsaktivitäten werden sowohl vom Dortmund Airport als auch von RCL Cruises Ltd. verstärkt darauf ausgerichtet, künftig Kreuzfahrteisenden attraktive Streckenverbindungen ab Dortmund anzubieten.



    Harmony of the Seas - das größte Schiff der Welt / © Royal Caribbean

    Harmony of the Seas – das größte Schiff der Welt / © Royal Caribbean



    Der Dortmunder Flughafen im Herzen des Ruhrgebiets verfügt über ein beträchtliches Passagierpotential in engstem Umkreis. 8 bis 10 Millionen Menschen erreichen den Dortmund Airport in einem Radius von einer Stunde Anfahrtszeit. Mit Flugverbindungen zu den Mittelmeerstädten der Anlegehäfen großer Kreuzfahrtschiffe von Royal Carribean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises würde das Angebot der Destinationen im Sommer 2017 um attraktive Ziele ergänzt werden. Die Zusammenarbeit mit einem der größten Kreuzfahrtanbieter der Welt bestätigt die Relevanz des Dortmund Airport als bedeutender Mobilitätsdienstleister in Nordrhein-Westfalen.

    Durch die Vereinbarung bringen der Dortmund Airport und RCL Cruises Ltd. zum Ausdruck, dass sie ein hohes Vertrauen in die Leistung der jeweils anderen Partei besitzen. Royal Caribbean International ist eine preisgekrönte, internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 25 Schiffen. Die Reederei bietet eine Reihe an Attraktionen und Annehmlichkeiten, die es nur an Bord von Royal Caribbean International gibt. Dazu gehören Entertainment von Broadway-Format und wegweisende Neuerungen wie der Fallschirmsprung-Simulator Ripcord by iFly und die Aussichtsglaskugel North Star an Bord der Quantum-Klasse. Das typische „X“ von Celebrity Cruises ist das Symbol der mehrfach ausgezeichneten Premium-Marke mit 12 Schiffen, die Reisenden eine moderne und elegante Umgebung sowie höchsten Service, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord und preisgekrönte Küche bietet. Unter der Marke Azamara Club Cruises werden auf 2 Schiffen Luxus-Kreuzfahrten in der ganzen Welt angeboten.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an