Silver Whisper: Mit Krimi-Queen „Mary Higgins Clark“ auf Weltreise


    Hochspannung auf der „Silver Whisper“: Mit Krimi-Queen Mary Higgins Clark auf Weltreise Autoren, Spionage-, Nahost- und Politik-Experten und ein Opernimpresario: Zahlreiche prominente Lektoren an Bord der 115-tägigen Kreuzfahrt um die Welt – In 115 Tagen um die Welt: Am 5. Januar bricht die „Silver Whisper“ der ganz auf Deluxe-Kreuzfahrten spezialisierten Reederei Silversea Cruises zu ihrer Reise um die ganze Erde auf. Von Los Angeles geht es dabei über die Südsee, Neuseeland und Australien nach Thailand, China, Singapur und weiter entlang der westafrikanischen Küste. Ziel der Kreuzfahrt ist der US-„Sunshine State“ Florida.

    Silver Whisper / © Siversea Cruises


    Silver Whisper / © Siversea Cruises

    Außergewöhnlich wie das Schiff und die Route sind auch die Lektoren, die im Verlauf der Kreuzfahrt die Gäste mit Vorträgen und Lesungen unterhalten und Ihnen für vertiefende Gespräche zur Verfügung stehen. So wird die berühmte Krimi-Bestsellerautorin Mary Higgins Clark (25. Februar – 8. März, Hongkong – Singapur) an Bord kommen. Clark hat sich in den USA, wo ihre Bücher schon mehr als 100 Millionen Mal verkauft wurden, den Ruf als unangefochtene „Queen of Suspense“ erworben, und auch hierzulande werden ihre Romane von einer großen Fangemeinde geschätzt und regelrecht verschlungen.



    Als ausgewiesener Experte für den Nahen Osten gilt Terry Waite (5. Januar – 4. Februar, Los Angeles – Sydney). In den 1980er Jahren war er im Auftrag des Erzbischofs von Canterbury in Beirut als Unterhändler für Geiselnahmen tätig und befand sich selbst mehr als 1.700 Tage in Gefangenschaft. Er berichtet von seinen vielen Erlebnissen im Libanon der damaligen Zeit.

    Die Oper ist die Welt von Thomson Smillie (5. Januar – 4. Februar, Los Angeles – Sydney). Der Impresario hat schon mehr als 100 Opernaufführungen produziert und zudem bei über 30 Produktionen selbst Regie geführt. Dagegen ist Nigel West ein Spezialist für Spionage und Spionageabwehr (5. April – 1. Mai, Kapstadt – Fort Lauderdale). In seinen Büchern beleuchtet er unter anderem kenntnisreich die Arbeit des MI6, des Mossad und chinesischer Geheimdienste.

    Weitere Lektoren der Weltreise der „Silver Whisper“ sind die Schriftstellerin Lynne Truss, der frühere BBC-Journalist und Anchor Man Michael Buerk, der frühere südafrikanische Oppositionspolitiker Tony Leon, der Historiker Philip Hurst und der frühere Jurist und Regierungsberater Dr. Mark H. Elovitz.

    Die Weltreise der „Silver Whisper“ vom 5. Januar bis 1. Mai 2013 kann als Ganzes oder in Teilabschnitten gebucht werden. Beispielsweise kostet die erste Teilstrecke von Los Angeles/USA nach Papeete, Tahiti/Französisch Polynesien (5. – 16. Januar 2013) pro Person in der Vista Suite ab 3.799 Euro.




    Schau Dir unsere Videos an