Stena Line Promotion-Aktion auf Rügen


    Die blau-weißen Stena Line-Fähren werden momentan nicht nur am Horizont schippernd gesichtet, pünktlich zur Feriensaison tauchen sie auch an immer mehr Stränden und Urlaubszielen der Insel Rügen auf. Stena Line führt an diesem Wochenende eine Promotion-Aktion auf Rügen durch. Damit überrascht die Reederei Stena Line zurzeit Urlauber auf der Ostseeinsel Rügen. Matrosen-Teams verteilen dabei kleine Stena Line-Fähren und Informationsflyer in Binz und Sellin. Stena Line bewirbt damit die abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten mit der schwedischen Reederei und gleichzeitig bekommen die Urlauber ein schönes Andenken mit auf den Weg.



    Stena Scandinavica auf der Ostsee - Bildquelle: Schiffe und Kreuzfahrten.de/Marcel BrechStena Scandinavica auf der Ostsee - Bildquelle: Schiffe und Kreuzfahrten.de/Marcel Brech

    Stena Scandinavica auf der Ostsee – Bildquelle: Schiffe und Kreuzfahrten.de/Marcel Brech



    Denn vom Fährhafen Sassnitz (Mukran) aus ist man nach nur vier entspannten Stunden an Bord in der schwedischen Provinz Skåne. Dort angekommen lassen sich per Fahrrad, Auto oder Pedes das malerische Trelleborg und die Umgebung erkunden. Wer mit dem Rad nach Südschweden übersetzt, bekommt von Stena Line sogar einen Picknick-Korb mit Proviant mit auf die Reise. Dieses Angebot ist bereits für 24 Euro pro Person und Fahrrad buchbar. Und auch Städtetrips nach Malmö oder Kopenhagen können Urlauber und Inselbewohner leicht mit Stena Line planen – per Fähre geht es früh morgens nach Trelleborg und von dort aus weiter ins trendige Malmö oder in die szenige Hauptstadt Dänemarks. Abends bringt Stena Line dann alle Kurztrip-Liebhaber entspannt zurück auf die Insel.

    Das Stena Line-Promotion-Team ist noch am 3./4. August auf Rügen unterwegs.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an