MS Astor mit Kind: Fragen vor der Reise


    Macht man sich Gedanken über eine Kreuzfahrt mit der MS Astor von TransOcean, denkt man sehr wahrscheinlich nicht zuerst daran dieses Schiff mal für eine Familienkreuzfahrt zu nutzen. Mit ihren 7 Decks die Platz für maximal 578 Passagiere bieten gehört die MS Astor zu den kleineren Kreuzfahrtschiffen, welches wohl eher von der etwas reiferen Generation der Kreuzfahrer bereist wird.

    Die MS Astor ist bekannt für ihre enorme Gastfreundschaft und eine unheimlich familiäre Atmosphäre an Bord, eigentlich genau das was man sich mit seiner Familie wünscht. Auch kommt es immer häufiger vor, so auch meine Erfahrungen auf meiner Reise mit der AIDAcara,  dass Großeltern gerne mit ihren Enkelkindern auf Kreuzfahrt gehen möchten, aber die Ruhe an Bord eine kleinen Schiffes dem Trouble auf einem Clubschiff vorziehen.



    Genau aus diesem Grund möchten wir auf einer Kurzreise mit der MS Astor, diese auf ihre Familien- bzw. Kindertauglichkeit testen. So wird unser fast 4jähriger Sohn mit Papa ab dem kommenden Samstag die MS Astor entdecken und vermutlich auch auf den Kopf stellen.



    Natürlich kommen da bereits vor der Reise auch gewisse Fragen auf, die wir hoffentlich nach der Kreuzfahrt mit der MS Astor beantworten können:

    • Wie verläuft der Check-In bzw. die Einschiffung bei der MS Astor, muss man sich hier mit einem kleinen Kind auf längere Wartezeiten einstellen?
    • Wie verläuft die Seenotrettungsübung mit Kind? Gibt es spezielle Rettungswesten für Kinder? Wie ist allgemein die Sicherheit für Kinder an Bord?
    • Gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder? Wird Kinderbetreuung an Bord der MS Astor angeboten oder wenigstens einen Spielbereich wo sich Kinder ein wenig austoben können?
    • Welche Möglichkeiten gibt es wenn das Kind schläft und man sich eventuell alleine auf dem Schiff bewegen möchte? Gibt es Babyphone oder die Möglichkeit über die Telefonanlage die Kabine abzuhören?
    • Welche Serviceleistung werden überhaupt auf der MS Astor für Familien mit Kindern geboten? Gibt es Babybetten, Windeleimer und Co, die man auf die Kabine bekommen kann?
    • Wie laufen die Mahlzeiten an Bord der MS Astor ab? Hat man die Möglichkeit vor allem als Alleinreisender mit Kind diese stressfrei und entspannt zu genießen?
    • Wie ist der Gesamteindruck der MS Astor mit Kind? Kommen sowohl Erwachsene als auch die Kinder auf ihre Kosten und alle können die Kreuzfahrt genießen?

    Wir sind bereits jetzt sehr gespannt, wie es unserem Sohn auf der MS Astor gefallen wird. Er ist ein riesiger Schiffsfan und hat bereits erste Erfahrungen auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen gesammelt, so dass auch er bereits mit gewissen Erwartungen an Bord der MS Astor gehen wird.

    Unsere Tour mit der MS Astor wird eine Schnupper-Kreuzfahrt für 3 Tage / 2 Nächte sein mit Start in Bremerhaven mit einem Tagesaufenthalt vor Sylt zurück nach Bremerhaven. Eine wirklich schöne Tour, die sich wirklich bestens eignet um das Thema Kreuzfahrt mit Kind auf der MS Astor zu testen.



    1 Kommentar

    1. udo wermelskirchen sagt:

      da sind wir gespannt die astor gefällt uns auch sehr und wir haben auch 2 kinder die wir gerb ne mitnehmen ! allso her mit den infos bitte :-)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an