Mein Schiff 2 Reisebericht Adria & Kroatien: Familienausflug Kotor


    Im schönen Kotor in Montenegro nutzen wir die Möglichkeit einen vom Kids Club der Mein Schiff 2 organisierten Familienausflug zu unternehmen.Treffpunkt war um 9:45 Uhr im Kids Club auf Deck 9, gemeinsam ging es dann mit dem Tenderboot an Land und in Richtung Altstadt. Die Sonne brannte, zum glück hatten wir uns vorher gut eingecremt. In der Altstadt angekommen ging es dann auch schon los, von Ata, der den Ausflug begleitete bekamen wir unser nötiges Zubehör, einen Kompass, eine Schatzkarte und 5 Euro Budget um diverse Aufgaben zu erledigen.

    Mit dem Kompass durch das Gassenlabyrinth von Kotor

    Auf dem Weg durchs Gassenlabyrinth von Kotor habt ihr eine Aufgabe. Kauft eine Antiquität und eine Postkarte mit Briefmarke. Euer Budget beträgt 5 Euro. Startet durch das Tor geradeaus auf die große Uhr am Turm zu. Lauft in die entgegengesetzte Himmelsrichtung von drei Uhr hoch hinauf zum Rundblick.



    Rundblick Kotor

    Rundblick Kotor



    Findet den Fluss entlang der Mauer und lauft ihn bis zum Ende. Dort findet ihr ein eisernes Tor. Wenn ihr diesem den Rücken zudreht geht es weiter Richtung Süd-Ost.

    Sucht am Brunnen das Symbol mit dem Turm, wendet ihm den Rücken zu und lauft ca. 35 Schritte geradeaus. Weiter geht’s bis zur zweiten Laterne in Richtung Süden. Lauft Richtung Notar 15 Stufen hinauf.

    Haltet euch rechts un lauft an der Moosmauer vorbei. Es geht 5 Stufen hinab und am Blitz die Treppe hinunter. Die grüne Tür empfängt euch. Lauft ca. 22 Schritte Richtung Norden. Wendet euch ab nach Westen.

    Sucht den König der Tiere, verneigt euch vor ihm, macht davon ein Foto und lauft bis zum nächsten Gullideckel in die Richtung, in die euch der Drackenkopf führt. Lasst ein Gruppenfoto von euch machen, bei dem ihr alle auf dem Gullideckel steht. Blickt nach rechts und findet die Hausnummer an dem Haus. Von dieser dreistelligen Zahl nehmt ihr die Quersumme, dividiert durch 2 und multipliziert diese Zahl mit 10.

    Das Ergebnis liefert euch die Anzahl an Schritten, die ihr in Richtung Süden gehen müsst. Sucht den bunten Briefkasten und zählt die pink umrandeten Punkte. Die Anzahl der Punkte verrät euch die Anzahl an Fußlängen, die ihr Richtung Osten laufen müsst. Die Kanone schießt euch Richtung Süden in eine kleine Gasse. Findet die Afrodita.

    Zählt die Drachen am Haus mit der Treppe. Multipliziert diese Anzahl mit 4 und lauft dementsprechend viele Schritte Richtung Osten. Lauft in die entgegengesetzte Richtung der Harfe. Auf dem Weg sucht ihr die Zahl 310 und fotografiert diese. Weiter geht’s in alter Richtung.

    Alle Wege führen nach …! Dort angekommen geht’s auf dem Highway 315 weiter Richtung Norden. Der Ritter blickt durch das Gewölbe in die richtige Richtung. Stellt euch auf das Quadrat in der Mitte des Marktplatzes und wendet den Blick auf die Kirche. Ihr findet zwei Zahlen. Addiert diese.

    Bildet die Quersumme und lauft zu dem Haus an dem Platz, was genauso viele Fenster hat. Lauft weiter Richtung Westen. Am Haus der Balkone seid ihr neben der Tür zwei Balkone auf Händen. Fotografiert die beiden Menschensäulen. Weiter geht’s in Richtung Nord-Ost vorbei am Hai. Ihr habt das Ziel erreicht. Schreibt die Postkarte an Freunde oder Familie und werft sie in den gelben Briefkasten am großen Platz.

    Am Ende gab es dann natürlich noch den großen Schatz, aus dem sich die Kreuzfahrtkids ein kleines Präsent aussuchen durften und einen großen Milchshake für alle.

    Der Familienausflug war wirklich eine runde und gelungene Sache. So konnte man als Erwachsener die schöne Altstadt Kotors besichtigen, gemeinsam mit einen Kindern die durch die Schatzsuche natürlich hochmotiviert waren auch mitzugehen. Ich an meiner Stelle würde einen solchen Ausflug immer wieder machen.

    Die Kosten für diesen Ausflug betrugen 10 Euro pro Person, egal ob Erwachsener oder Kind. Den Kompass, den jeder Teilnehmer bekam, durfte man natürlich als Andenken mit Nachhause nehmen.



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an