Unfall im Nordostsee-Kanal: Frachtschiffe knallen ineinander

Im Nordostsee-Kanal hat es am Samstagmorgen gegen 10:55 Uhr einen Unfall in Höhe der Gemeinde Breiholz gegeben. Zwei Frachtschiffe kollidierten miteinander

Die „MS City of Amersterdam“, ein Autotransporter, wurde von einer Windböe erfasst und kam dadurch auf die Gegenseite ihres Fahrwassers und rammte die „MS Conmar Bay“, einen Containerfrachter. Beide Schiffe wurden dabei beschädigt, die Schiffe wurden entsprechend in die nächstgelegenen Häfen verbracht. Auf beiden Schiffen kam es zu keinen Personenschäden. Die Besatzungen der Frachter kamen mit einen Schock davon.


Die Beschädigungen der Autotransporters „City of Amsterdam“ sind erheblich. 50 Meter der Aussenbordwand sind aufgerissen worden. In Teilen kann man sogar in das Schiffsinnere hineinschauen. Die Seetauglichkeit ist damit absolut verwirkt. Das Schiff muss zur Reparatur in eine Werft. Das Schiff liegt derzeit in Rendsburg. Die City of Amsterdam hat eine Länge von 100 Metern, fährt unter der Flagge von Großbritannien und wurde 1999 gebaut, beziehungsweise in Dienst gestellt.

Der Containerfrachter „Conmar Bay“ wurde nach Kiel in den Nordhafen gebracht. Dort wurde das Schiff untersucht auf Beschädigungen, diese scheinen aber nicht in dem Ausmaß zu sein wie bei der City of Amsterdam. Dennoch hat auch die Conmar Bay ein Auslaufverbot erhalten und musste warten bevor sie weiterfahren kann, eine Freigabe der Klassifikationsgesellschaft kam aber zeitnah. Das Schiff ist bereits wieder in der Ostsee unterwegs auf dem Weg nach Helsinki. Die Conmar Bay ist 2012 gebaut beziehungsweise in Dienst gestellt worden, ist 151 Meter lang und trägt die Flagge von Antigua auf den Bermudas.
Der Verkehr im Nordostsee-Kanal wurde durch den Unfall im Nachgang nicht beeinträchtigt. Hier liegen derzeit keine Einschränkungen vor, da die Schiffe bereits in Rendsburg und Kiel zur Besichtigung festgemacht haben.
Die aufgeschlitzte „City of Amsterdam“ im Hafen / © Frank Behling Die aufgeschlitzte „City of Amsterdam“ im Hafen / © Frank Behling





Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*



Über den Verfasser
Pascal
Gründer von Schiffe und Kreuzfahrten. Befasst sich nahezu rund um die Uhr mit Kreuzfahrten und der Pflege des Portals.AIDAperla, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAstella, AIDAvita, AIDAbella, AIDAcara, AIDAprima, AIDAluna, AIDAblu, Mein Schiff 1, Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, MS Europa, Queen Mary 2, Queen Elizabeth, MS Delphin, Princess Daphne, MS Berlin, MS Astor, MS Astoria, MS Hamburg, MS Artania, MS Albatros, MS Deutschland, MS Ocean Majesty, Color Fantasy, Costa neoRomantica, Costa Fascinosa, Costa Diadema, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Preziosa, MSC Lirica, Disney Fantasy, Norwegian Breakaway, Norwegian Getaway, Norwegian Epic, Norwegian Escape, Celebrity Silhouette, Celebrity Reflection, Harmony of the Seas, Liberty of the Seas, Ovation of the Seas, Quantum of the Seas, Independence of the Seas, A-Rosa Silva, MS Ariana, Celestyal Nefeli und weitere Schiffe.
  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.