Silent Party auf der AIDAprima in Rotterdam
Silent Party auf der AIDAprima in Rotterdam

AIDAprima – Silent Party

Auf der AIDAprima gibt es neuerdings eine „Silent Party“ – das ist eine Party, bei der ihr die Musik über einen Kopfhörer hört – somit eine „stille Party“

Die Silent Party auf der AIDAprima die ausnahmslos bisher in Rotterdam am Abend stattgefunden hat, ist aus einer Not heraus entstanden. Durch den Liegeplatz in Rotterdam an der Erasmusbrücke, liegt die AIDAprima mehr als nur zentral in Rotterdam. Das hat auch zur Folge dass es dort Menschen gibt, die in der Nähe wohnen und deutlich geräuschempfindlicher sind als die Container in den diversen Container-Häfen die sonst angelaufen werden.


Durch den Beach Club hat AIDAprima wie auch AIDAperla einen hervorragenden Platz um am Abend tolle Feten und Partys zu feiern. Das teilten die Bewohner rund um das Cruise-Terminal in Rotterdam auch. Nur wollten die ihre Ruhe und schlafen. So gab es da gewisse Reibereien was die Lautstärke betrifft.

AIDA hat eine Lösung gesucht und am Ende auch gefunden und damit ist die „AIDAprima Silent Party“ geboren worden. Jetzt feiern die AIDA Gäste noch wesentlich ausgiebiger jeden Donnerstagabend bis tief in die Nacht, nur hört man die Gäste an Land nicht mehr. Durch die Kopfhörer die man sich kostenfrei ausleihen kann, bleibt die laute Musik aus der riesigen Disko-Anlage an Bord aus. Damit haben die Gäste eine menge Spaß und die Einheimischen ihre Nachtruhe zurück.

Wie funktioniert die Silent Party auf AIDAprima?

Im AIDAprima Beach Club gibt es einen Stand, an dem AIDA Mitarbeiter Kopfhörer verteilen. Diese sind kostenlos. Man bekommt jeweils pro Bordkarte einen Kopfhörer. Wenn man also mehrere Kopfhörer haben möchte, muss jede Person die einen Kopfhörer gerne nutzen will, mit seiner Bordkarte vorstellig werden. Das gilt auch für Kinder. Im übrigen hilft es auch nicht zu eskalieren wie ein Gestörter, wie es bei uns passiert ist, als ein Gast 5 Kopfhörer wollte aber gar keine Bordkarte dabei hatte.

Die Kopfhörer haben links und rechts an den Ohrmuscheln Einstellungsmöglichkeiten, hier könnt ihr den Kanal aussuchen und auch die Lautstärke verstellen. Es gibt immer drei Kanäle – das bedeutet es gibt zwei DJ´s die ihr auswählen könnt, welche sich „battlen“ und einen automatischen Kanal, der vorgefertigte Playlists runterspielt.

Die DJ´s interagieren richtig mit den Gästen über die Lautsprecher und geben hier und da verschiedene Anweisungen, wie „springen“, „knien“ „singen“ oder Ähnliches. So passiert es, dass sich die verschiedenen Gruppen komplett verschieden und vor allem unberechenbar verhalten für Aussenstehende.

Das sind die auswählbaren Kanäle

  • Kanal ROT – Schlager Musik (DJ)
  • Kanal BLAU – House (DJ)
  • Kanal GRÜN – Mixed (Auto-Kanal)

AIDAprima Silent Party – Übersicht

 

AIDAprima Silent Party – aus DJ-Sicht

 
 
 

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe



 

AIDAprima: Alle Infos zur neuen AIDAprimaab

AIDAprima im Sturm auf der Nordsee / © AIDA Cruises

Das AIDA Flaggschiff auf einen Blick

ganzjährig

verschiedene Routen: Nordeuropa, Transreise, Kanaren und Mittelmeer

Neues Schiff der Hyperion-Klasse von AIDA Cruises - Neue Generation


 

AIDAprima Rundgang

 





  Tagesaktuelle Kreuzfahrt Schnäppchen
Zurück nach Oben.