MSC Armonia Kanaren statt Rotes Meer: MSC streicht rotes Meer!


    MSC Kreuzfahrten nimmt das Rote Meer im Winter 2013/14 aus dem Programm und fährt stattdessen zu den Kanarischen Inseln, nach Madeira und nach Marokko – Die Route der MSC Armonia im Winter 2013/14 wurde geändert. Die Änderung betrifft alle Abfahrten beginnend mit der Grand Voyage am 01. November 2013 bis zum Ende der Wintersaison 2013/14. Aufgrund der anhaltenden Unruhen in Ägypten und um die Sicherheit der Gäste und der Crew zu gewährleisten, wird die MSC Armonia nicht mehr im Roten Meer eingesetzt.

    MSC Poesia in Kiel am Ostseekai

    MSC Poesia in Kiel am Ostseekai



    Die Wintersaison der MSC Armonia beginnt am 01. November 2013 mit einer Grand Voyage von Venedig nach Las Palmas. Die 8 Nächte Route führt via Ancona, Tunis, Malaga und Cadiz.



    Ab 09. November 2013 sticht die MSC Armonia ab Las Palmas, Gran Canaria, im wöchentlichen Wechsel insgesamt 19 Mal zu zwei unterschiedlichen 7 Nächte Turnus-Routings in See.

    Stationen des ersten Routings sind La Gomera, Madeira, La Palma und Teneriffa. Die Region verfügt über ein ganzjährig mildes Klima, landschaftliche Vielfalt und eine subtropische, immergrüne Pflanzenwelt. Besonders die Blumeninsel Madeira ist für ihre traumhafte Vegetation bekannt. La Palma ist laut UNESCO neben Jamaika und Bora Bora eine der drei schönsten Inseln weltweit und mit dem Nationalpark „Caldera de Taburiente“ eines der Highlights der Reiseroute.

    Das zweite Routing startet ebenfalls in Las Palmas und führt nach Casablanca, Agadir, Lanzarote und Fuerteventura. Besondere Highlights sind der lange Aufenthalt in Casablanca, der ausgedehnte Ausflüge in die Königstädte Marrakesch, Fes und Rabat ermöglicht sowie der Stopp in Agadir, Marokkos Strand- und Surfparadies. Naturspektakel sind die Sanddünen von Maspalomas auf Gran Canaria und die roten Vulkanlandschaften Lanzarotes.

    Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten GmbH, sagt: „Wir freuen uns, dem deutschen Markt neue, attraktive Routen anbieten zu können. Die beiden 7 Nächte Fahrten lassen sich auf Wunsch zu einer 14 Nächte Kreuzfahrt kombinieren. So kann man den ewigen Frühling dieser traumhaften Region noch länger genießen.“

    Kunden, die bereits die ursprüngliche Route im Roten Meer gebucht hatten, werden auf Wunsch auf die neuen Routen umgebucht und erhalten ein Bordguthaben je nach Reisedauer von € 100,- bis € 250,- p.P.. An- und Abreisearrangements werden entsprechend angepasst. Selbstverständlich können alle Kunden auf Wunsch kostenfrei von der Reise zurücktreten.

    Preisbeispiele:

    7 Nächte Fly & Cruise “Kanaren & Madeira“ mit MSC Armonia – z. B. 7 Nächte ab 07. Dezember 2013 ab/bis Las Palams inkl. Flug An- & Abreisepaket über La Palma, Madeira und Teneriffa ab € 799,- Euro pro Person (zzgl. Service Entgelt*).

    14 Nächte Fly & Cruise “Kanaren, Madeira & Marokko“ mit MSC Armonia – z. B. 14 Nächte ab 07. Dezember 2013 ab/bis Las Palmas inkl. Flug An- & Abreisepaket über La Palma, Madeira, Teneriffa, Gran Cararia, Casablanca, Agadir, Lanzarote und Fuerteventura ab € 1.099,- Euro pro Person (zzgl. Service Entgelt*).

    *Preisbeispiel inkl. Vollpension und Flug; vorbehaltlich Verfügbarkeit. Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Service Entgelt von € 7,- Erw. und beanstandungsfrei an Bord verbrachter Nacht an (Höhe abhängig von Zielgebiet und Dauer der Kreuzfahrt). Für Kinder bis einschl. 13 Jahre wird kein Service-Entgelt erhoben, für Jugendliche von 14-17 Jahren wird ein Service-Entgelt von € 3,50 erhoben. Alle aktuellen Angebote finden Sie auch online unter www.msc-kreuzfahrten.de



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an