Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

AIDAluna verlängert Aufenthalt auf Sao Miguel – Terceira entfällt und Lissabon ersetzt La Coruna (Update)

AIDAluna verlängert Aufenthalt auf Sao Miguel – Terceira entfällt und Lissabon ersetzt La Coruna (Update)

AIDAluna / © AIDA Cruises
AIDAluna / © AIDA Cruises

AIDAluna befindet sich zurzeit auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt aus der Karibik nach Hamburg. Gestern, am Montagabend, erreichte das Kreuzfahrtschiff den Hafen von Ponta Delgada auf der Azoreninsel Sao Miguel. Wegen eines medizinischen Notfalls an Bord legte AIDAluna bereits am Montagabend und nicht wie ursprünglich geplant am Dienstagmorgen an. Wetterbedingt verlängert sich nun die Liegezeit im Hafen von Ponta Delgada, da AIDAluna dort ein Sturmtief abwartet. 

Kapitän Sven Laudan informierte seine Gäste am Montagabend über die vorherrschende Wetterlage. Daher wird AIDAluna den Hafen von Ponta Delgada erst am morgigen Mittwoch, den 6. März 2024, verlassen. Ursprünglich sollte AIDAluna heute, am Dienstagabend, dort ablegen und weiter nach Praia da Vitoria auf der Azoreninsel Terceira fahren. Der für den morgigen Mittwoch geplante Hafen muss leider entfallen. Bei starkem Wind und Seegang kann AIDAluna dort nicht sicher anlegen. 

Nach fast 48 Stunden auf der Azoreninsel Sao Miguel wird AIDAluna die Leinen wieder loswerfen und die Fahrt in Richtung La Coruna auf dem europäischen Festland fortsetzen. Nach zwei Tagen auf See soll der Hafen im Nordwesten Spaniens am Samstag, den 9. März 2024, erreicht werden. Es folgen noch zwei weitere Seetage und Anläufe in Cherbourg und Dover, bevor die Transatlantik-Kreuzfahrt am 14. März 2024 im Hamburger Hafen endet. Dann stellt AIDAluna für zwei Wochen den Gästebetrieb ein, um einen Werftaufenthalt im Trockendock zu absolvieren. 

Update 7. März 2024: AIDAluna konnte den Hafen von Ponta Delgada auf Sao Miguel erst heute, am Donnerstagmorgen, verlassen. Somit ist das Schiff nun etwa 12 Stunden später als geplant in Richtung europäisches Festland unterwegs. Am Samstag, den 9. März 2024, wird AIDAluna den Hafen von Portugals Hauptstadt Lissabon und nicht wie ursprünglich geplant La Coruna in Spanien ansteuern. 

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAluna vom 24. Februar bis 14. März 2024: La Romana – Samaná – Roadtown – Basseterre – Philipsburg – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Ponta Delgada – Praia da Vitória – Seetag – Seetag – La Coruña – Seetag – Cherbourg – Dover – Seetag – Hamburg

Angepasster Reiseverlauf der AIDAluna vom 24. Februar bis 14. März 2024: La Romana – Samaná – Roadtown – Basseterre – Philipsburg – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag & Ponta Delgada – Ponta Delgada – Ponta Delgada – Ponta Delgada & Seetag – Seetag – Lissabon – Seetag – Cherbourg – Dover – Seetag – Hamburg

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unser Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr AIDA Cruises News

Kreuzfahrt News

Absage AIDA Transreisen im Herbst 2024

AIDA sagt Transreisen im Herbst 2024 ab! Aufgrund der Ereignisse im Roten Meer hat AIDA bedauerlicherweise beschlossen, einige Transreisen im Herbst 2024 abzusagen beziehungsweise eine

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt News

AIDAluna: Kreuzfahrt endet in U-Haft!

Deutschlands Kreuzfahrthäfen erwachen aus der Winterpause Die Deutschland-Abfahrten der Kreuzfahrtindustrie erwachen nach und nach aus dem Winterschlaf, Kiel hat die Sommersaison 2024 schon eingeleitet, am

Jetzt lesen »

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt News

Absage AIDA Transreisen im Herbst 2024

AIDA sagt Transreisen im Herbst 2024 ab! Aufgrund der Ereignisse im Roten Meer hat AIDA bedauerlicherweise beschlossen, einige Transreisen im Herbst 2024 abzusagen beziehungsweise eine

Jetzt lesen »