Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

AIDAmar lässt Portsmouth aus und trifft früher in La Coruna ein

AIDAmar lässt Portsmouth aus und trifft früher in La Coruna ein

AIDAmar auf der Elbe
AIDAmar auf der Elbe

AIDAmar hat gestern Abend in Hamburg zur 43 tägigen Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt in die Karibik abgelegt. Aufgrund der erwarteten Wetterlage auf dem Atlantik wurde heute das erste reguläre Ziel Portsmouth aus dem Reiseverlauf von AIDAmar gestrichen. Der Anlauf in Südengland entfällt, um einen Tag früher als ursprünglich geplant in La Coruna anzukommen. Laut derzeitigem Plan soll der Hafen im Nordwesten Spaniens am Mittwochmorgen erreicht werden. 

Die Routenänderung führt zu ruhigeren Seetagen auf dem Atlantik für die Gäste von AIDAmar. Die Biskaya wird bereits am morgigen Dienstag und nicht erst am Mittwoch durchquert. Die Gäste von AIDAmar werden somit bereits den Mittwoch in La Coruna verbringen. Der Anlauf verschiebt sich um einen Tag nach vorne. Nach zwei Seetagen auf dem Atlantik kommt ein zusätzlicher Anlauf in Funchal auf der Insel Madeira hinzu. Danach folgt am 10. Dezember 2023 mit Santa Cruz auf der Insel Teneriffa das letzte Reiseziel vor der Atlantiküberquerung in Richtung Karibik. 

Bei der Entscheidung für den Hafenausfall stand die Sicherheit aller Personen an Bord von AIDAmar im Mittelpunkt. AIDAmar kann Stürme auf dem Atlantik zwar bewältigen, diese bergen allerdings oftmals Herausforderungen und Gefahren für Besatzung, Gäste und Einrichtungsgegenstände an Bord. 

Mit Portsmouth in Großbritannien entfällt einer von drei europäischen Häfen vor der Atlantiküberquerung mit Kurs auf die Karibik. Er wird durch die portugiesische Atlantikinsel Madeira ersetzt. Vom Folgehafen Santa Cruz auf Teneriffa aus soll AIDAmar mit sieben Seetagen in die Karibik fahren. Basseterre auf der Insel St. Kitts wird am 17. Dezember 2023 der erste Karibikhafen auf der laufenden Kreuzfahrt von AIDAmar sein. 

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAmar vom 03.12.2023 bis 15.01.2024: Hamburg – Seetag – Portsmouth – Seetag – La Coruña – Seetag – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Basseterre – Fort de France – Roseau – Grenada – Seetag – Willemstad – Oranjestad – Seetag – Santo Domingo – Roadtown – Philipsburg – Seetag – Seetag – Hamilton – Hamilton – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag -Ponta Delgada – Seetag – Seetag & Lissabon – Lissabon – Leixões – Seetag – Seetag – Seetag – Hamburg

Neuer Reiseverlauf der AIDAmar vom 03.12.2023 bis 15.01.2024: Hamburg – Seetag – Seetag – A Coruña – Seetag – Seetag – Funchal – Santa Cruz de Tenerife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Basseterre – Fort de France – Roseau – Grenada – Seetag – Willemstad – Oranjestad – Seetag – Santo Domingo – Roadtown – Philipsburg – Seetag – Seetag – Hamilton – Hamilton – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag -Ponta Delgada – Seetag – Seetag & Lissabon – Lissabon – Leixões – Seetag – Seetag – Seetag – Hamburg

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unser Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr AIDA Cruises News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA Verlockung der Woche

Verlockung der Woche auf AIDA.de Die aktuelle AIDA Verlockung der Woche ist buchbar vom  22.02.2024 – 29.02.2024 Kurzreise nach Frankreich & Spanien mit AIDAstella 5

Jetzt lesen »

Mehr Kreuzfahrt News