15 Meter Verlängerung auf der Werft in Palermo für die Silver Spirit / © Silversea Cruises

Luxus-Verlängerung: 15 Meter mehr für die Silver Spirit

Silver Spirit“ um 15 Meter verlängert:Spektakulärer Umbau auf der Fincantieri Werft in Palermo – 34 zusätzliche Suiten – Neugestaltung aller Unterkünfte an Bord, weitere Dining-Optionen – Erste Reise der neuen „Silver Spirit“ ab 6. Mai 2018

Ab Mai 2018 gibt es Kreuzfahrten an Bord der rundum erneuerten „Silver Spirit“. Im Rahmen umfassender Verschönerungs- und Erneuerungsarbeiten haben Fachleute am vergangenen Wochenende im Trockendock der Fincantieri Werft in Palermo/Sizilien das 2009 in Dienst gestellte Schiff spektakulär verlängert. Dazu wurde nach dem Auseinanderschneiden der „Silver Spirit das neue, rund 15 Meter lange und über 800 Tonnen schwere Zwischenstück eingefügt – eine Baumaßnahme, wie sie zum ersten Mal an einem Luxusschiff durchgeführt wurde.

Jürgen Kutzer, Gründer und Geschäftsführer von Aviation & Tourism International und als langjähriger Generalagent von Silversea Cruises maßgeblich für die Etablierung der Marke im deutschsprachigen Raum verantwortlich, war bei dem Einbau auf der Werft dabei:

„Mit der Verlängerung der ‚Silver Spirit‘ und ihrer Neugestaltung an Bord kommt die Reederei der permanent wachsenden Nachfrage für zeitgemäße Luxusprodukte in der Kreuzfahrt nach. Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen bereits ab Anfang Mai Reisen auf diesem erneuerten, äußerst luxuriösen Schiff offerieren können, zumal wir eine hohe Nachfrage speziell nach Kreuzfahrten auf der neuen ‚Silver Spirit‘ verzeichnen.“

15 Meter Verlängerung auf der Werft in Palermo für die Silver Spirit / © Silversea Cruises
15 Meter Verlängerung auf der Werft in Palermo für die Silver Spirit / © Silversea Cruises

Neuer Style für alle Suiten an Bord
Durch die Verlängerung der „Silver Spirit“ um rund 15 Meter auf 210,70 Meter wächst auch die Tonnage von 36.009 auf 39.519 Tonnen. Das Schiff erhält 26 zusätzliche Veranda Suiten, sechs Silver Suiten und zwei Panorama Suiten. Stil und Interieur orientieren sich am Style der „Silver Muse“, dem Flaggschiff von Silversea Cruises. Auch die übrigen Suiten und Bordeinrichtungen werden im Rahmen des Werftaufenthaltes entsprechend neugestaltet. Neben zahlreichen weiteren Neuheiten wird es an Bord der „Silver Spirit“ künftig acht Restaurants, das besonders komfortable Zagara Spa sowie mit dem Arts Café und Dolce Vita zwei neue öffentliche Bereiche geben.

Nach Verlängerung und Umbau sticht die „Silver Spirit“ am 6. Mai 2018 in Civitavecchia/Rom erstmals wieder in See (einwöchige Kreuzfahrt durchs westliche Mittelmeer nach Barcelona, ab 3.900 Euro pro Person). Es folgen Westeuropa-Kreuzfahrten sowie mehrere Reisen in die Fjordwelt Norwegens und zu den Höhepunkten im Baltikum. Im Herbst wechselt die „Silver Spirit“ rechtzeitig zum Indian Summer an die amerikanische Ostküste und verbringt den Winter 2018/2019 schließlich in der Karibik.

 
[angebot id=“144504″]
 

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner