Medicane Ianos: Mein Schiff 6 weicht dem Sturm aus

Medicane Ianos: Mein Schiff 6 weicht dem Sturm aus

Mein Schiff 6 / © TUI Cruises
Mein Schiff 6 / © TUI Cruises

Medicane auf den griechischen Inseln – Mein Schiff 6 fährt dem Sturm davon 

Seit Sonntag befindet sich die Mein Schiff 6 auf ihrer ersten Kreuzfahrt nach dem Lockdown, erstmals wurden auch auf einer Kreuzfahrt mit TUI Cruises wieder Landausflüge angeboten. Auf geposteten Bildern und Videos war das Wetter bisher durchaus sonnig, doch nun hat sich die Wetterlage vor Ort verändert, ein Medicane (mediterraner Hurrikan) fegt über die griechischen Inseln. 

Und auch Mein Schiff 6 bekommt diesen ein wenig zu spüren, bisher allerdings nur in Form von schlechtem Wetter, verursacht durch die Ausläufer des Sturms. Von Gästen an Bord heißt es, die Mein Schiff 6 würde dem Sturm mehr oder weniger ausweichen. Zeit hat das Kreuzfahrtschiff aufgrund der geringen Distanz zwischen den angesteuerten Häfen sowieso. 

Zur Gefahrenabsicherung kreuzt Mein Schiff 6 also aktuell so, dass die Gäste und das Schiff möglichst wenig vom Sturm im ionischen Meer mitbekommen. Derzeit soll das Schiff sich noch sehr ruhig bewegen, lediglich mit Blick auf das Wetter sei ein Sturm erkennbar, die Wetterlage zeige sich grau in grau, leichter Regen prasselt auf die Mein Schiff 6 herab. 

Grundsätzlich ist die erste Griechenland Kreuzfahrt der Mein Schiff 6 als voller Erfolg zu werten. Die bisherigen Aussagen von Bord sind durchweg positiv, TUI Cruises führt sein Hygienekonzept streng durch, kann auf diesen Weg mögliche Infektionsketten frühzeitig unterbinden. Aus diesem Grund sind auch keine individuellen Landgänge erlaubt – damit kein Kontakt mit außenstehenden Personen entsteht. 

Erst gestern hat die Hamburger Reederei zwei weitere Termine für die Griechenland Kreuzfahrten zur Buchung freigeschaltet. Diese fallen in die deutschen Herbstferien. Nach Abschluss der ersten Kreuzfahrt am kommenden Sonntag stehen also insgesamt noch fünf Termine bevor. 

Werde Mitglied in der Mein Schiff Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Mein Schiff Themen