Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Kurzfristige Routenänderungen für drei AIDA Schiffe in Norwegen, vor Grönland und im Mittelmeer

Kurzfristige Routenänderungen für drei AIDA Schiffe in Norwegen, vor Grönland und im Mittelmeer

Foto: Christian Lietzmann
Foto: Christian Lietzmann

Heute, am Montag, den 28. August, müssen drei AIDA Kreuzfahrtschiffe unabhängig voneinander ihre Route ändern. AIDAbella befindet sich aktuell auf einer Nordkap-Kreuzfahrt, AIDAaura ist aktuell auf ihrer letzten Grönland-Kreuzfahrt im Dienst von AIDA Cruises unterwegs und AIDAstella befährt die elftägige Route “Italien & Mittelmeerinseln”. 

Routenänderung AIDAbella

Die Gäste von AIDAbella wurden gegen 7 Uhr morgens durch Kapitän Peter Schade über die notwendige Routenänderung informiert. In den frühen Morgenstunden erreichte AIDAbella von den Lofoten kommende den Hafen von Bodø. Gegen 6 Uhr 45 musste der Anlauf in Höhe der Hafeneinfahrt abgebrochen werden. Die zu diesem Zeitpunkt herrschenden starken Winde hätten kein sicheres Manövrieren beim Anlegen zugelassen. Die Windgeschwindigkeit war etwa doppelt so hoch wie vorhergesagt. Die Brückencrew beschloss aus Sicherheitsgründen den Aufenthalt in Bodø zu streichen und die Fahrt in Richtung Süden fortzusetzen. 

Das nächste Ziel von AIDAbella ist die Stadt Åndalsnes am Isfjord. Dort wird AIDAbella bereits am Dienstagmorgen und somit einen Tag früher als geplant eintreffen. Der ursprüngliche Reiseverlauf sah nur einen Vormittag in Åndalsnes vor. Am Mittwochnachmittag soll sich AIDAbella in der nahegelegenen Stadt Molde befinden. Die Fahrt dorthin dauert von Åndalsnes aus nur etwa zwei Stunden. Die Gäste werden somit mehr Zeit in den Häfen der Provinz Møre og Romsdal haben. Im Anschluss kehrt AIDAbella in den regulären Fahrplan zurück. Die laufende Nordkap-Kreuzfahrt endet am kommenden Sonntag am Ostseekai in Kiel. 

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAbella vom 20. August bis 3. September 2023: Kiel – Seetag – Haugesund – Seetag – Seetag – Seetag & Honningsvåg – Honningsvåg & Seetag – Gravdal (Leknes) – Bodø – Seetag – Åndalsnes & Molde – Bergen – Seetag – Århus – Kiel

Neuer Reiseverlauf der AIDAbella vom 20. August bis 3. September 2023: Kiel – Seetag – Haugesund – Seetag – Seetag – Seetag & Honningsvåg – Honningsvåg & Seetag – Gravdal (Leknes) – Seetag – Åndalsnes – Åndalsnes & Molde Bergen – Seetag – Århus – Kiel


Routenänderung AIDAaura

Die Gäste von AIDAaura sollten heute Grönlands Hauptstadt Nuuk erkunden. Dieser Anlauf konnte leider nicht ermöglicht werden. Daher musste Kapitän Tobias Wirsig seine Gäste über den Ausfall dieses Ziels informieren. Stattdessen fährt AIDAaura nun bereits nordwärts entlang der Westküste Grönlands. In der Region des morgigen Ziels Ilimanaq wird AIDAaura daher früher als ursprünglich geplant eintreffen. Vor der Ankunft in Ilimanaq am Dienstagmittag wird es eine zusätzliche Panoramafahrt in der Diskobucht geben. Dies ist der Ersatz für den Ausfall von Nuuk, da kurzfristig kein Alternativhafen in Grönland gefunden werden konnte. 

Ursprünglicher Reiseverlauf von AIDAaura vom 19. August bis 9. September 2023: Bremerhaven – Seetag – Invergordon – Seydisfjördur – Akureyri – Seetag – Passage Prins Christian Sund – Seetag – Nuuk – Seetag/Ilmanaq – Ilmanaq – Seetag – Qaqortoq – Seetag – Seetag/Reykjavik – Reykjavik – Seetag – Lerwick (Shetland Inseln) – Kirkwall (Orkney Inseln) – Seetag – Bremerhaven

Neuer Reiseverlauf von AIDAaura vom 19. August bis 9. September 2023: Bremerhaven – Seetag – Invergordon – Seydisfjördur – Akureyri – Seetag – Passage Prins Christian Sund – Seetag – Seetag – Panoramafahrt in der Diskobucht/Ilmanaq – Ilmanaq – Seetag – Qaqortoq – Seetag – Seetag/Reykjavik – Reykjavik – Seetag – Lerwick (Shetland Inseln) – Kirkwall (Orkney Inseln) – Seetag – Bremerhaven


Routenänderung AIDAstella

Auf der laufenden Mittelmeer-Kreuzfahrt lässt AIDAstella den Hafen von Cagliari auf Sardinien aus. Stattdessen fährt das Kussmundschiff von Palermo auf Sizilien nach Valencia. Dieser Hafen war ursprünglich nicht im Reiseverlauf. Somit entfällt auf der aktuellen Kreuzfahrt von AIDAstella ein italienischer Hafen und im Gegenzug kommt ein Hafen auf dem spanischen Festland hinzu. Durch diese Routenänderung befindet sich AIDAstella bereits heute und nicht morgen auf einem Seetag nach Spanien. Am Dienstagmittag wird AIDAstella im Alternativhafen Valencia eintreffen.

Nach dem Aufenthalt in Valencia wird AIDAstella auf die geplante Route zurückkehren. Am Mittwoch wird das Kussmundschiff im Hafen der Baleareninsel Ibiza liegen. Am Donnerstag, den 31. August, endet die Kreuzfahrt auf der Route “Italien & Mittelmeerinseln” im Hafen von Palma de Mallorca. 

Ursprünglicher Reiseverlauf der AIDAstella vom 20. bis 31. August 2023: Palma de Mallorca – Seetag – Ajaccio (Korsika) – Civitavecchia (Rom) – Neapel – Messina (Sizilien) – Valletta (Malta) – Palermo (Sizilien) – Cagliari (Sardinien) – Seetag – Ibiza – Palma de Mallorca

Neuer Reiseverlauf der AIDAstella vom 20. bis 31. August 2023: Palma de Mallorca – Seetag – Ajaccio (Korsika) – Civitavecchia (Rom) – Neapel – Messina (Sizilien) – Valletta (Malta) – Palermo (Sizilien) – Seetag – Valencia – Ibiza – Palma de Mallorca

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unser Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr AIDA Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News