Ocean Countess brennt in Chalkis: Feuer auf Kreuzfahrtschiff


    Die Ocean Countess von Majestic International Cruises ist gestern auf der Chalkis Werft in Griechenland in Brand geraten. Das klassische Kreuzfarhtschiff liegt seit 2012 auf und sollte wohl nun auf der Werft renoviert werden. Die Ocean Countess lag auf der Chalkis Werft als am Samstagmittag (30.November 2013) ein Feuer auf dem Schiff ausgebrochen war. Das brennende Kreuzfahrtschiff wurde von der Werft weggeschleppt und liegt nun etwas außerhalb. Es ist davon auszugehen das sich das Feuer über verschiedene Decks ausgebreitet hat und nicht auf dem Freideck ausgebrochen ist. Die Chalkis Werft befindet sich in Chalkida, rund 80 Kilometer nördlich von Athen gelegen – Es waren keine Werftarbeiter zum Zeitpunkt der Feuerausbruchs auf der Ocean Countess. Der Grund für das Feuer auf dem klassischen Kreuzfahrtschiff ist bisher komplett unbekannt.

    Die Ocean Countess sollte in 2014 wieder in Dienst gehen, ein Sub-Chartervertrag soll wohl bestanden haben. Die Ocean Countess konnte nicht gerettet werden, das Feuer hat sich über das komplette Aussendeck ausgebreitet, und auch innerhalb des Schiff hat es sehr große Schäden hinterlassen.  Das Schiff ist nicht wieder herzustellen und wird wohl demnächst verschrottet werden.



    Video: Brennende Ocean Conutess: Feuer auf Kreuzfahrtschiff – Chalkis Werft

    Die Majestic International Cruises Reederei hat die Ocean Countess im Jahr 2004 gekauft und seither an verschiedene Reedereien und Veranstalter verchartert. Im Jahr 2004 hat Majestic das Schiff für 6 Millionen US-Dollar renoviert. Seither fuhr das Schiff immer Mal unter anderen Namen. Zuletzt ist sie für den heutigen Charterer der MS Astor – Cruise & Maritime Voyages gefahren in 2012. Seit Oktober 2012 liegt die Ocean Countess auf der Chalkis Werft und wartet auf weitere Einsätze. Ursprünglich wurde die Ocean Countess im Jahr 1974/1975 in Dänemark von Cunard als Cunard Countess gebaut, für die Cunard Line war das Schiff bis 1996 im Einsatz. Die Ocean Countess kann 800 Passagiere befördern und ist 17593 BRZ groß.

    Bisherige Namen der Ocean Countess:

    • 1975–1996: Cunard Countess
    • 1996–1998: Awani Dream II
    • 1998–2002: Olympic Countess
    • 2002–2004: Olympia Countess
    • 2004–2005: Ocean Countess
    • 2005–2006: Lili Marleen
    • 2006–2007: Ocean Countess
    • 2007: Ruby
    • 2007 – (aktuell): Ocean Countess

    Technische Daten:

    Bruttoraumzahl17.593
    Länge163 m
    Breite23 m
    Geschwindigkeit17.5 knots
    Passagierdecks6
    StabilisatorenJa
    Stromversorgung220V / 110V
    Crewmitglieder350
    Passagiere800
    Tiefgang6,20 m
    KlimaanlageJa
    Deluxe Kabinen58
    Superior und Standard-Kabinen342
    Total Cabins400
    Feuer auf der Ocean Countess von Majestic International Cruises / © Screenshot Youtube (Kanal: Dimitris Ververelis )

    Feuer auf der Ocean Countess von Majestic International Cruises / © Screenshot Youtube (Kanal: Dimitris Ververelis )



    Zur Majestic International Cruises Flotte gehört neben der Ocean Countess auch die Ocean Majesty die für Hansa Touristik deutsche Kreuzfahrtgäste befördert. Ich habe mir mal sagen lassen das die Flotte von Majestic International Cruises nicht auf Profit gebürstet ist sondern ein Hobby der Inhaber ist, umso trauriger ist es nun das vielleicht eines dieser klassischen Liebhaberstücke verloren gegangen ist.

    Auf der Chalkis Werft ist im übrigen auch gerade die MS Berlin die für die Saison 2014 umfangreich modernisiert werden soll.

    Ein Rundgang auf der Ocean Countess



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Schau Dir unsere Videos an