AIDAdiva auf dem Weg nach Europa – Skagen, Hamburg, Bremerhaven?!

AIDAdiva auf dem Weg nach Europa – Skagen, Hamburg, Bremerhaven?!

St. John's Antigua
St. John's Antigua

AIDAdiva hatte als erstes Schiff von AIDA Cruises die Gäste in der Karibik ausgeschifft und nach Hause gesendet. Das war am 16. März, danach verbrachte sie noch wenige Tage im karibischen Meer. Mittlerweile ist sie unterwegs nach Europa, das AIS gibt Skagen in Dänemark als Ziel an, aber ob das so richtig ist, wird man sehen wenn es soweit ist.

Nach dem die Gäste ausgeschifft wurden, gab es verschiedene Stimme, der eine Gast wollte sicher sein, dass AIDAdiva nach Hamburg fährt, ein anderer Gast erklärte die Crew hätte ihm gesagt, dass es für AIDAdiva nach Bremerhaven geht. 

Fakt ist, AIDAdiva hat Kurs auf Europa genommen, ob das Ziel Hamburg, Bremerhaven oder Skagen ist wie es das AIS sagt, spielt dabei erstmal eine untergeordnete Rolle. Denn auch von AIDAdiva sind erstmal bis Ende April alle Reisen abgesagt. Sollte sie nach Skagen fahren und das Signal noch stimmen, dann soll das Schiff am 08.April 2020 dort ankommen.

Das Signal ist allerdings schon mehrere Tage alt (18.03.2020) und AIDAdiva befindet sich derzeit irgendwo auf dem Atlantik. Meinen Informationen nach hat die Crew kein schlechtes Leben an Bord, schönes Wetter, Essen, Trinken und gute Laune. Wenn die Lage nicht so doof wäre für die Welt, könnte man sich da richtig freuen, dass die Crew auch mal die Annehmlichkeiten der Gäste erleben können. 

Sollte AIDAdiva nach Hamburg kommen, so wird sie dort auf AIDAcara und AIDAaura treffen, in Bremerhaven ist derzeit AIDAmar an der Pier. In Skagen hingegen ist noch kein AIDA Schiff, wobei ich hörte, dass AIDAbella sich von Piräus aus, auch in Richtung Skandinavien aufmachen könnte. Was man allerdings in Skagen will, kann ich nicht sagen.

Aber in der heutigen Zeit hat jeder sein eigenes Päckchen zusätzlich zu tragen. Nach unseren Informationen ist der größte Teil der Crew nach wie vor an Bord. Je nach dem wie sich das nun alle entwickelt in den nächsten Wochen, kann es wohl auch hier dazu kommen, das man Crewmitglieder von Europa aus nach Hause fliegen wird, wenn weitere Reisen abgesagt werden. 

1 Kommentar gepostet

  1. Hola. Guten Tag.

    Die Diva fährt momentan (13 Uhr lokale Zeit 28.3.) an der Kanareninsel La Palma vorbei. „Marinetraffic“ zeigt(e) exakt seit Tagen den Kurs – aber dann später nicht mehr den Schiffsnamen an, ausser man besitzt einen Satelliten-Account. Der „Cruisemapper“ wiederum nennt auch den Namen.
    Sie ist also auf gutem Weg gen Norden.
    Gruss und Gesundheit.
    Saludos @casacanarias

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen