AIDAmar wurde umgeroutet: Dover entfällt!

AIDAmar wurde umgeroutet: Dover entfällt!

AIDAmar © AIDA Cruises
AIDAmar © AIDA Cruises

AIDA Cruises trifft es wie alle Reedereien hart derzeit. AIDAmar musste heute auch umgeroutet werden, Grund ist dieses Mal keine Krankheit und keine Hafenbehörde, sondern Wind und Wetter. AIDAmar kann augrund von Starkwinden nicht nach Dover einlaufen, der Hafen entfällt ersatzlos.

Nach eigentlichem Routenverlauf hätte AIDAmar heute den Hafen von Le Havre in Richtung Dover verlassen sollen, das wurde nun abgesagt. Das AIDA Kreuzfahrtschiff wird eine Nacht länger in Le Havre bleiben und am morgigen Nachmittag in Richtung Rotterdam auslaufen.

AIDA erstattet den Gästen die gebuchten Landausflüge die für Dover geplant waren und stellt einen kostenfreien Shuttle-Bus in Le Havre bereit.

AIDAmar befindet sich auf einer 13 Tage Westeuropa-Kreuzfahrt von Palma de Mallorca nach Hamburg. Gestartet war die Reise bereits am 16.02.2020. Der weitere Reiseverlauf sind nun wie folgt aus: 

Di 25.02.20 – Le Havre / Frankreich 08:0019:00

MI 26.02.20 – Le Havre / Frankreich bis etwa 14-16 Uhr
Do 27.02.20 – Rotterdam / Niederlande 08:00 – 20:00
Fr 28.02.20 – Auf See
Sa 29.02.20 – Hamburg / Deutschland 08:00

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr AIDA Cruises Themen