AIDAmira in Südafrika: Die Gäste fliegen nach Hause bis Montag!

AIDAmira in Südafrika: Die Gäste fliegen nach Hause bis Montag!

AIDAmira_04_20200102_Walfischbucht_13

AIDAmira hat ihre Reise vor einigen Tagen schon beendet in Kapstadt. Allerdings hatten die Behörden da noch einige Dinge zu regeln, so wollten sie Corona-Tests und ihre Einreisebeschränkungen durchsetzen. Akut darf man nur noch mit Visum einreisen in Südafrika, die Verhandlungen waren letztlich nicht einfach für AIDA, die Gäste ausschiffen und letztlich ausfliegen zu dürfen. Nun scheint allerdings eine Lösung gefunden zu sein, dass alle Gäste von AIDAmira bis Montag aus Kapstadt zurück nach Hause geflogen werden.

Von Bord der AIDAmira, auf der sich immer noch zahlreiche Gäste finden, haben wir erfahren, dass nun 4 Flüge für die Heimreise der Passagiere nach Deutschland von AIDA gechartert worden seien. 

Zwei Flugzeuge starten morgen von Kapstadt, eine weitere Sonntag und die letzte mit den übrigen Gästen an Bord am kommenden Montag, sodass dann das Schiff komplett leer ist und anschließend temporär außer Betrieb genommen wird. Vermutlich wird AIDAmira sodann auch in Richtung Europa aufbrechen wie weitere Schiffe der Kussmundflotte, allerdings auch ohne Gäste.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner