AIDAnova: Lufthansa schickt Chartermaschinen – Abreise morgen am Sonntag 15.03.2020

AIDAnova: Lufthansa schickt Chartermaschinen – Abreise morgen am Sonntag 15.03.2020

aidanova-batterie

AIDA Cruises hat die Kreuzfahrtsaison komplett unterbrochen und holt gerade alle Gäste zurück nach Hause. Für AIDAnova bedeutet das, dass die Gäste an Bord morgen nach Hause fliegen von Teneriffa. Die eigentliche Reise wäre bis 18.März 2020 gegangen.

AIDA hat Chartermaschinen bei der Lufthansa angefragt und diese werden die Gäste morgen auf Teneriffa abholen und zurück nach Deutschland bringen. Das betrifft in diesem Kabinenbrief erstmal Gäste die nach Berlin fliegen.

AIDA sagt dazu:


Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir Ihren Rückflug vorziehen. AIDA Cruises hat Maschinen der Deutschen Lufthansa AG gechartert, um sie morgen sicher zurück nach Deutschland zu bringen.

Mit einem Kabinenbrief wurden die Gäste informiert, damit die Gäste nicht verhungern wurde auch zeitgleich mitgeteilt wie lange die Restaurants geöffnet haben.

Wer noch Rückfragen hat, der findet an Bord in der Kunstgalerie einen Infoschalter der am Abend und am Morgen geöffnet ist und alle Rückfluginformationen der Gäste im Blick hat.

Damit ist dann am morgigen Tag ein weiteres Schiff von AIDA außer Dienst gestellt, heute haben AIDAmar, AIDAaura und AIDAsol bereits ihre Gäste nach Hause gebracht. In der Karibik soll auch AIDAdiva morgen mit drei Chartermaschinen der Lufthansa AG ihre Gäste auf den Heimweg schicken.

AIDAcara soll am 18.03.2020 in Hamburg eintreffen, sie befindet sich gerade auf dem Weg von Norwegen in den Hamburger Hafen.

UPDATE: Es handelt sich dabei nicht um eine komplette Ausschiffung


Heute werden nicht alle Gäste ausgeflogen sondern nur ein Teil. Betroffen sind beispielsweise Flüge nach Berlin. Weitere Flüge finden in den nächsten Tagen statt.

22 Kommentare zu „AIDAnova: Lufthansa schickt Chartermaschinen – Abreise morgen am Sonntag 15.03.2020“

    1. Meine Schwester ist auch auf dem Schiff.Aida Nova hat geschrieben das von Teneriffa aus Sonder Flugzeuge nach Deutschland gebracht werden.Heute noch

    2. Alle Passagier der AIDAnova müssen noch bis 24:00 15.03. vom Schiff. Anweisung der Spanische Behörden. AIDA stellt Hotels in der Nähe vom Flughafen Teneriffa Süd bis Morgen 9 Uhr bereit dann Transfer zum Flughafen und morgen Mittag Rückflug nach Deutschland.

  1. Komisch das wir als Passagiere auf dem Schiff bis 7:45 Uhr noch nichts wissen weder Kabinenbrief schriftlich oder Digital noch per Ansage.

      1. Sind auf der perla. Hier gibt’s super Nachrichten Fluss. Immer vom captain selbst.
        Ein Teil unserer Passagiere fliegt morgen, wir übermorgen.
        war trotzdem schön, zuhause wartet und ich hoffe das es nicht wirklich so schlimm ist wie ich fürchte und das die egoistischen Hamster Käufer für andere noch was übrig gelassen haben.
        kommt alle gut heim und bleibt gesund.

  2. Nun, tatsächlich haben wir keinen Kabinenbrief bekommen, der eine Abreise heute bestätigen würde. Woher kommt denn die Info?

      1. Ja. Dann sollte man das au h so kommunizieren. Haben uns die ganze Nacht auf die erhoffte Heimreise gefreut. Stattdessen weitere Tagen ocean jail im low cost Betrieb…

    1. Genau. Moin von der Nova. Info heute morgen ist, es geht bis Mittwoch weiter, alles ist gut..
      Wir wollen nur noch heim. „Dann könnten Sie ja gehen“ bekamen die Menschen vor uns am Info Schalter gesagt.. Zurück aufs Schiff darf man dann jedoch nicht mehr…
      Einzelne ko nen heim, Berlin gehört dazu. Köln, Düsseldorf derzeit definitiv nicht

  3. Da haben wir mit unserer Buchung bei TUI Cruises wahrscheinlich auf das falsche Pferd gesetzt. Die gehen in Richtung einer Insolvenzverschleppung und sind der Meinung dass sie innerhalb von zwei Wochen die Corona Krise in den Griff kriegen und ab 5.4 wieder den Fahrbetrieb aufnehmen.

  4. Heute (Sonntag) gehen 2 Chartermaschinen, eine nach Berlin, eine nach Hamburg. Info direkt vom AIDA Abreiseschalter. Daher endet für einige Gäste die Reise bereits heute. Um einige weitere Chartermaschinen wird sich bemüht, aber es werden auch einige Gäste (insbesondere, aber nicht nur, Individualreisende) bis Mittwoch an Bord bleiben.
    Nett: Sonst kostenpflichtige Aktivitäten wie Minigolf, MysteryRoom und Klettergarten sind heute kostenlos ;-)

  5. Meine Schwester ist auch auf den Schiff,dachte es liegt im Hafen von Las Palma!Jetzt dürfte es aber in Teneriffa sein und die Lufthansa fliegt Passagiere nach Deutschland steht aber nichts von Wien?

    1. Ja, wir liegen zusammen mit der Mein Schiff Herz in Santa Cruz de Tenerife. Gangway ist geöffnet, aber wer das Schiff verlässt, darf laut Behörden nicht mehr an Bord. Also keine Quarantäne o.ä.
      Bzgl Wien: alle Gäste mit Rückflügen nach Österreich wurden gestern zur Rezeption bestellt (und umgebucht vermutlich?), da ja ab Montagabend Österreich den Flugverkehr mit Spanien aussetzt.

  6. UPDATE Sonntag ca 20 Uhr: In Absprache mit den spanischen Behörden muss die Ausschiffung ALLER Passagiere bis heute um Mitternacht erfolgt sein. Für alle Gäste (auch Individualreisende) hat AIDA am Montag Flüge nach Deutschland (ggf auch zu „falschen“ Flughäfen, aber egal) organisiert. Somit ist vorraussichtlich heute Nacht das Schiff leer von Passagieren und Montagabend sind alle Passagiere zu Hause oder zumindest in Deutschland.
    Es wird aktuell noch verhandelt, ob wir die Nacht auf Montag wirklich in von AIDA organisierten Hotels verbringen müssen oder vielleicht doch noch auf dem Schiff bleiben müssen. Reisebusse stehen aber bereits in großer Zahl vor dem Schiff, sodass ich davon nicht ausgehe.

  7. Mein Sohn (5) ist mit den Großeltern und der Tante auch weiterhin auf der Nova. Ich bete das sie bald einen Rückflug bekommen. Wir wohnen in München aber wir holen sie ab, egal an welchem deutschen Flughafen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr AIDA Cruises Themen