Die neue FRS Helgoland-Fähre ab 2018 / © FRS

Neue FRS Helgolandfähre ab 2018

Ein neues Schiff für Helgoland

Ihr neuer Katamaran für Helgoland ist ein absolutes Premiumprodukt und begeistert durch modernes Design, komfortables Seegangs-Verhalten und wegweisende Technik. Schon ab 2018 soll der Neubau den bekannten und beliebten „Halunder Jet“ auf der Fahrt von Hamburg über Wedel und Cuxhaven nach Helgoland ablösen. Den Namen des neuen Jets will FRS erst zur Taufe bekanntgeben.

Das neue Schiff mit einer Länge von 56,4 m wurde speziell für den Helgolandverkehr entwickelt und kann bis zu 692 Passagiere befördern. Die Gäste werden sich nicht nur über die großzügigen Freidecks freuen, auch der Komfort an Bord genügt höchsten Ansprüchen. In drei Sitzkategorien werden die Passagiere mit freundlichen Service direkt am Sitzplatz verwöhnt, während das neue Schiff für Helgoland von Hamburg über Wedel und Cuxhaven zu Deutschlands einziger Hochsee-Insel gleitet. Mit bis zu 35 kn (ca. 65 km/h) Geschwindigkeit und einem hochmodernen Bewegungs-Dämpfungs-System ist die Fahrt über die offene Nordsee selbst bei Seegang ein ebenso schnelles wie bequemes maritimes Erlebnis.

Die neue FRS Helgoland-Fähre ab 2018 / © FRS
Die neue FRS Helgoland-Fähre ab 2018 / © FRS

Die neue Helgoland-Fähre im Video

Neuerungen

  • 20 % mehr Sitzplätze
  • 228 qm Freideckfläche auf Ober- und Brückendeck (sechs mal größer als auf „Halunder Jet“)
  • VIP Balkon für Comfort Class-Gäste
  • 4-Zonen Klimaanlage
  • Komfortable Sitze mit USB-Anschluss
  • Ablageflächen oberhalb der mittleren Sitzreihen
  • Barrierearm dank Lift und 12 Rollstuhlplätzen
  • Erbaut nach neuesten Sicherheitsstandards
  • Großer Fracht- und Gepäckraum
  • Kühlraum bis -15°

Gewohnt erstklassig

  • Moderstes Design
  • Modernste Technik
  • Sitzplatzreservierung
  • Ohne Ausbooten direkt in den Helgoländer Hafen
  • State-of-the-art Fahrgastinformationssystem
  • Hervorragendes Seegangsverhalten
  • Computergesteuertes Stabilistations-System (Motion Damping System)
  • Helle, lichtdurchflutete Salons
  • Gastronomischer Service direkt am Platz
  • Erfahrene Besatzungsmitglieder

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.