harmony-of-the-seas-cozumel 10

Hurrikan Dorian: Royal Caribbean spendet 1 Millionen Dollar für die Bahamas

Hurrikan Dorian war der bisher schlimmste Wirbelsturm in der Geschichte der Bahamas, der nicht nur schlimme Verwüstungen hinterlassen hat sondern auch erste Todesopfer forderte.

Der Wirbelsturm, der in der höchsten Stufe 5 eingeordnet wurde, traf am Sonntag zunächst auf die Abaco-Inseln im Nordosten des Inselstaates. Am Montag zog er weiter über die Insel Grand Bahama und bewegte sich nur sehr langsam fort, was die Auswirkungen des Sturmes noch verschlimmerte. Mit einer Windgeschwindigkeit von knapp 300 Stundenkilometern verharrte er auf den Bahamas und hinterließ überflutete Ortschaften, zerstörte Häuser und bisher mindestens sieben Todesopfer, wie wir verschiedenen anderen Medien entnehmen können.

Royal Caribbean International, die mit Coco Cay eine eigene Privatinsel auf den Bahamas betreiben, bei der man noch nicht weiß welchen Schaden sie davon getragen hat, zeigt sich betroffen. In einem Instagram Post der vergangenen Nacht gab die Reederei bekannt, dass man 1 Millionen US Dollar zum Wiederaufbau der Bahamas zu Verfügung stellen werde und rief zudem auch die Fans, Follower und Gäste des Unternehmens auf, ebenfalls zu spenden um in den betroffenen Regionen zu helfen.

Genau heißt es in dem Post:

Die Bahamas gehören seit fast fünf Jahrzehnten zu unserer Familie. Unsere Gedanken und Unterstützung sind in dieser schwierigen Zeit bei ihnen. Im Rahmen unserer Dorian Katastrophenhilfe setzen wir 1 Million US-Dollar ein, um unseren Nachbarn beim Wiederaufbau zu helfen. Klicken Sie auf den Link in unserer Biografie, um sich der Sache anzuschließen.

Wenn auch ihr der Aufforderung von Royal Caribbean International folgen und spenden möchtet, dann habt ihr unter nachfolgendem Link die Möglichkeit dazu

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden