MSC Kreuzfahrten: Alle Reiseabsagen und Routenänderungen für März und April 2020

MSC Kreuzfahrten: Alle Reiseabsagen und Routenänderungen für März und April 2020

MSC SEASHORE

Übersicht der von MSC Cruises abgesagten Reisen (Stand 16.03.2020)

MSC Bellissima

  • Abfahrt 14.03.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.03.2020: Dubai – Yokohama (abgesagt!)
  • Abfahrt 12.06.2020: Yokohama – Shanghai (abgesagt!)

MSC Lirica 

  • Abfahrt 14.03.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.03.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!) 
  • Abfahrt 28.03.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!) 
  • Abfahrt 04.04.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!) 
  • Abfahrt 11.04.2020: Dubai – Dubai (abgesagt!) 
  • Abfahrt 18.04.2020: Dubai – Venedig (abgesagt!) 

MSC Sinfonia

  • Abfahrt 13.03.2020: Santos – Venedig (abgesagt!)

MSC Fantasia

  • Abfahrt 09.03.2020: Santos – Genua: Die Kreuzfahrt endet früher: Neuer Ausschiffungshafen wird Marseille am 27. März sein. Die geplanten Ausschiffungen in den italienischen Häfen, die in den darauffolgenden Tagen stattfinden sollten, werden auf den 27. März in Marseille vorverlegt.
  • Abfahrt 28.03.2020: Genua – Genua (abgesagt!) 

MSC Splendida

  • Abfahrt 12.03.2020: Dubai – Genua: Änderung der Reiseroute: Der letzte Hafen wird am 29. März Marseille sein. Das Schiff wird nicht in Genua anlegen, alle Gäste werden in Marseille ausschiffen.
  • Abfahrt 29.03.2020: Genua – Hamburg: abgesagt!

MSC Grandiosa

  • Abfahrt 14.03.2020: Genua – Genua (abgesagt)
  • Abfahrt 21.03.2020: Genua – Genua (abgesagt)
  • Abfahrt 28.03.2020: Genua – Genua (abgesagt)

MSC Divina 

  • Abfahrt 20.03.2020: Miami – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 07.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!) 
  • Abfahrt 11.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 18.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!) 
  • Abfahrt 25.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)

MSC Opera

  • Abfahrt 10.03.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.03.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 01.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 05.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 09.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 14.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 17.04.2020: Genua – Genua (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.04.2020: Genua – Venedig (abgesagt!)

MSC Preziosa

  • Abfahrt 14.03.2020: Fort-de-France – Fort-de-France (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.03.2020: Fort-de-France – Fort-de-France (abgesagt!)
  • Abfahrt 28.03.2020: Fort-de-France – Fort-de-France (abgesagt!)
  • Abfahrt 04.04.2020: Fort-de-France – Hamburg (abgesagt!)

MSC Meraviglia

  • Abfahrt 15.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 22.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 29.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 05.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 12.04.2020: Miami – Kiel (abgesagt!)

MSC Armonia

  • Abfahrt 16.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 23.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 30.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 06.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 13.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 20.04.2020: Miami – Miami (abgsagt!)
  • Abfahrt 26.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)

MSC Seaside

  • Abfahrt 14.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 21.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 28.03.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 04.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 11.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 18.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)
  • Abfahrt 25.04.2020: Miami – Miami (abgesagt!)

MSC Seaview

  • Abfahrt 19.03.2020: Santos – Barcelona (abgesagt!)

MSC Musica

  • Abfahrt 16.03.2020: Buenos Aires – Buenos Aires (abgesagt!)
  • Abfahrt 25.03.2020: Buenos Aires – Venedig (abgesagt!)

MSC Orchestra

  • Abfahrt 20.03.2020: Durban – Durban (abgesagt!)
  • Abfahrt 23.03.2020: Durban – Durban (abgesagt!)
  • Abfahrt 27.03.2020: Durban – Durban (abgesagt!)
  • Abfahrt 01.04.2020: Durban – Kapstadt (abgesagt!)
  • Abfahrt 05.04.2020: Kapstadt – Kapstadt (abgesagt!)
  • Abfahrt 10.04.2020: Kapstadt – Kapstadt (abgesagt!)
  • Abfahrt 14.04.2020: Kapstadt – Durban (abgesagt!)
  • Abfahrt 18.04.2020: Durban – Venedig (abgesagt!)

MSC Poesia

  • Abfahrt 22.03.2020: Santos – Santos (abgesagt!)
  • Abfahrt 29.03.2020: Santos – Warnemünde (abgesagt!)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Covid-19-Krise in vielen Ländern, in denen wir tätig sind, müssen wir als Reederei die von verschiedenen Regierungs- und Hafenbehörden auferlegten Beschränkungen, wie auch die von uns bereits im Januar eingeführten Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen anpassen und folglich auch einige unserer Routen ändern oder Kreuzfahrten ganz absagen.

Diese Entscheidungen spiegeln die aktuelle Lage wider, die sich permanent weiterentwickelt. Wir stehen in Kontakt mit Regierungen, Gesundheitsbehörden und anderen staatlichen Behörden, um über die neuesten Entwicklungen auf dem aktuellen Stand zu sein. Wir werden entsprechend diesen Entwicklungen unsere Maßnahmen so oft wie nötig aktualisieren, um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Besatzungsmitglieder schützen zu können. Wir möchten jedoch betonen, dass der Großteil unserer Flotte bis heute planmäßig fährt und es keinen Covid-19- Fall auf unseren Schiffen gab.

In den Emiraten sind wir aufgrund einer Einschränkung der lokalen Behörden dazu gezwungen, die Kreuzfahrten der MSC Bellissima und der MSC Lirica ab dem 14. März abzusagen. Das schließt auch die Grand Voyages der MSC Bellissima am 21. März und die der MSC Lirica am 18. April ein.

Durch den Erlass der italienischen Regierung ist das Ein- und Ausschiffen wie auch der Transit zu den italienischen Häfen derzeit nicht möglich. Daher passen wir die Reiserouten der MSC Grandiosa an und müssen die Kreuzfahrten der MSC Opera mit Abfahrten zwischen 10. März und 21. April leider absagen.

Alle Änderungen sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir möglicherweise weitere Anpassungen vornehmen müssen, wenn sich die Situation weiter verändert.

Für die Kreuzfahrten, die wir absagen müssen, bieten wir unseren Gästen einen Gutschein in Höhe des Kreuzfahrtpreises an, der für alle zukünftigen Abfahrten bis Ende 2021 genutzt werden kann. Zusätzlich erhalten die Passagiere ein Bordguthaben von 100 Euro pro Kabine für stornierte Kreuzfahrten mit bis zu 6 Nächten und 200 Euro für Kreuzfahrten von 7 oder mehr Nächten. Für die Absage der Grand Voyage der MSC Bellissima von Dubai nach Yokohama und die der MSC Lirica von Dubai nach Venedig erhalten die Passagiere einmalig ein Bordguthaben von 400 Euro pro Kabine.

Falls jemand umbuchen möchte, reagieren wir pragmatisch und kulant: Gäste, die eine Kreuzfahrt mit Abfahrt von März bis 30. Juni 2020 gebucht haben oder neu buchen, können ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden, beziehungsweise bei Cruise & Fly Angebote bis 96 Stunden vor Abfahrt auf einen anderen Zeitpunkt bis 30. Juni 2021 im selben Zielgebiet umbuchen. Hierfür fallen keine Umbuchungsgebühren an, lediglich etwaige Stornogebühren für Flüge werden den Kunden in Rechnung gestellt.

Für Kreuzfahrt-Neubuchungen bis zum 31. Mai 2020 mit Abfahrt bis zum 30. November 2020 gilt bis auf weiteres eine reduzierte Anzahlung von
50 Euro pro Person. Im Falle einer Stornierung bis 21 Tage vor Abfahrt fällt auch nur diese Anzahlung von 50 Euro an. Mit dieser Flexibilität wollen wir Ferienbuchungen trotz der Unplanbarkeit der aktuellen Lage für die Kunden vereinfachen.

Wir sind aktuell noch mit den amerikanischen Behörden bezüglich der Kreuzfahrten ab Miami und Tampa in intensiven Gesprächen und informieren alsbald über den aktuellen Stand.

Unser Ziel bei MSC ist es, den Gästen ein besonderes Urlaubserlebnis zu bieten. Wir bedauern es sehr, dass die aktuellen Umstände uns zwingen, einige Routen zu ändern beziehungsweise ganze Kreuzfahrten abzusagen und damit die Urlaubspläne unserer Gäste, und damit ihre wichtigste Zeit im Jahr, zu durchkreuzen.

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

70 Kommentare gepostet

  1. Hallo, wir haben gebucht vom 19.bis 3.5.2020 auf derMSC Preziosa.Die Häfen Frankreich, Großbritannien,Portugal, Spanien und Niederlande sind dabei.Es ist doch unverantwortlich einzuschiffen!

      • Hallo, ich habe bei MSC angerufen, da wir nicht nach Miami kommen, sie haben keine Ahnung was jetzt passiert!!!!
        Sie würden mich , wenn sie was wissen, zurück rufen!!!
        Unglaublich!

          • Hallo, wir sind auch betroffen.
            Alles bezahlt, der Flug extra gebucht und die Reise alles ist bezahlt.
            Meine Kinder und ich hatten uns so gefreut.
            Weder von der MSC noch die Fluggesellschaft Ist zu erreichen.
            Was nun? Habt jemand eine Idee oder muss man sich jetzt noch einen teueren Rechtsanwalt holen?
            Liebe Grüße
            Dorothée Thiel

        • uns ging es genau so….wir feiern unseren 20 Hochzeitstag auf der Karibikkreuzfahrt…was hilft mir dann ein Gutschein fuer naechstes Jahr…..unverantwortlich
          …sie sollen Geld zurueck geben

          • Unglaublich, dass die MSC Splendida immer noch nicht absagt. Das macht einen wütend. Unverantwortlich. Wir sind bedient, keine Reaktion und Flüge nach Mailand werden nicht storniert. Marseille ist ja eine tolle Idee zum Einschiffen. Die Route entspricht nicht mehr annähernd dem, was wir gebucht haben.Ich kann es nicht fassen. Und keiner zu erreichen. Danke für Nichts

      • Hallo, wir haben ebenfalls die Kreuzfahrt westliches Mittelmeer am 19.4.20 ab Hamburg gebucht. Am Freitag ist die Restzahlung fällig. Da diese Kreuzfahrt auch 3 spanische Häfen anlaufen sollte gehe ich nicht davon aus, das sie stattfindet. Wie geht das jetzt weiter ? Muss ich die Restzahlung bei Absage leisten ? Das wäre ja nicht einzusehen. Bekomme ich für die Anzahlung einen Gutschein ? Was ist mit bereits gebuchten Ausflügen ?

    • Hallo! Das würde uns auch interessieren. Haben erst die Anzahlung geleistet… und sind nicht bereit die Restzahlung zu leisten … wollen auch nicht auf dem Schiff hängen ….
      wie ist es bei euch ?
      Viele Grüße

      • Keine Gute Idee die Restzahlung nicht zu leisten! Die Reederei kann dann den Vertrag kündigen, und 50% oder mehr einbehalten.
        Besser Zahlen, die Option umbuchen, ode Stornierung abwarten!

      • wie ist es mit den Fluegen bei Pauschalreisen und mit den Ausfluegen..haben ueber 900 Euros bezahlt und die Inseln lassen niemanden rein…wird das zurueck erstattet ..weiss jemand bescheid ueber Karibikkreuzfahrt

      • wir haben auch keine Lust …und was ist naechstes Jahr??? wollen Geld vun Flug , Kreuzfahrt und Ausreisen zurueck….koennen ja nicht selber stornieren und je mehr Zeit vergeht je weniger bekommt man zurueck oder????

  2. Weshalb finde ich auf der MSC Seite noch keine Infos zu den ganzen Absagen ? Mein Reisebüro „will“ auch noch nichts davon wissen ?
    Die Entschädigung ist aber nur ein „Wunsch“ von MSC. Das der Vertrag nicht erfüllt wird kann man Kostenlos von der Reise zurücktreten und bekommt das gesamte Geld retour.

    • Das weiß ich nicht wieso Du das nicht findest. Dann solltest Du dein Reisebüro wechseln wenn die in einer solchen Situation nicht up to date sind. Ob das ein Wunsch ist kannst Du ja rechtlich ausfechten wenn es Dir wichtig ist.

      • wir haben auch noch keine Mitteilung von Dreamlines bekommen.
        Preis ist schon voll bezahlt da Dreamlines es eilig hatte den Betrag abzubuchen.
        KAnn ich aber zurückbuchen lassen

  3. Hallo, woher sind Ihre Informationen? Mein Reiseanbieter meinte gerade zu mir, dass die Grandiosa am 15.3. nicht ausläuft und am 21.03. (mein Starttermin) „stand jetzt“ alles planmäßig verläuft. MSC hat mir zum 21.3. auch einen planmäßigen Ablauf zugesagt und ich bin jetzt nicht sicher was ich glauben soll.

      • Wir haben ab 26.04.20 von Venedig gebucht. Aber die MSC Musica wird gar nicht benannt. Aber da Venedig ja genauso gesperrt ist glaub ich nicht das von da was abfährt.

  4. Wären auch von der Absage der MSC Lirica im Orient betroffen. Die Restzahlung wäre jetzt in 2 Tagen fällig gewesen, habe ich aber aus den genannten Gründen jetzt nicht mehr veranlasst, sodass erstmal nur die geleistete Anzahlung im Raum steht. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Auch mein Reisebüro hat mir nach meiner Kontaktaufnahme mitgeteilt, es wäre über Absagen der MSC Lirica für die Orientreisen im April noch nicht bekannt. Schauen wir mal, was da noch so kommt.

      • Kann man von der Reise zurücktreten, wenn die Anlaufhäfen geändert werden und bekommt man dann sein Geld zurück? Wer weiß da Bescheid?

    • Hallo, wir hätten auch diese Reise gemacht. Ich würde es sehr traurig finden wenn diese Reise abgesagt wird. Bis jetzt konnte man uns am Telefon noch nichts dazu sagen, dass diese Reise abgesagt wurde!

  5. Hallo,

    wir haben ab 21.03.2020 eine Kreuzfahrt gebucht.
    Nun haben wir gesehen das alle anderen Schiffe die anstehenden Fahrten abgesagt.
    Bei MSC Grandiosa ist dies nicht der Fall, wie kann das sein? Allerdings hatte uns die MSC die planmäßige Abfahrt zugesichert.
    Können wir dennoch von der Reise zurück treten?

    Ich bitte um zeitnahe Information.

          • Sind im Moment auf der Splendida,
            Haben jetzt 10 Seetage vor uns da Oman ausgefallen ist. Laut MSC ist nächster Stopp Kreta, dann Rhodos und Piräus ( wobei der laut Netz geschlossen ist. Ausschiffen soll in Marseille sein. Aber so genau weiß man nicht und nen Rückflug haben wir auch noch nicht.
            Schauen wir mal.
            Internet wurde gestern für alle freigeschaltet .
            Lg
            Susanne

            • Stand heute sind alle Häfen gesperrt die ihr anfahren wollt/sollt. Aber: An Bord seid ihr sicher, insofern erstmal eine gute Rückreise!

          • Haben auch ab 2.5. ab Kiel nach St. Petersburg gebucht. Auch wir haben bis jetzt noch keine Information vom Reisebüro oder vom MSC bekommen. Ist zwar noch etwas Zeit, vermute aber, dass sich die Situation noch weiter verschärfen wird und Landgänge, so wie geplant, nicht möglich werden. Nehme an, dass diese Reise deshalb vermutlich abgesagt werden wird. Die jüngste Warnung der Bundesregierung, auf nicht unbedingt erforderliche Reisen zu verzichten, geht schon in diese Richtung.

        • Unsere Reise soll ab 2.5. ab Warnemünde starten, bis jetzt sind wir auch noch nicht informiert weder vom Reisebüro noch MSC selbst, keine Ahnung ob die stattfindet??????Hat jemand Info?

        • Hallo Wolfgang, wir haben diese Tour ab 2.5.gebucht,leider noch keine Rückmeldung weder vom Reisebüro noch von MSC selbst.ich weiß nur, dass die erste Tour am 21.4. starten soll u d die MSC Poesia aus der Karibik kommt,wir werden abwarten müssen.Gebe wieder Bescheid wenn ich was weiß.
          LG Hanna

  6. Ich habe mein Reisebüro mit dem Hinweis auf diese Seite kontaktiert und sie wollen das prüfen. Bisher noch keine Antwort.

    Es geht um die Kreuzfahrt MSC Dubai – Venedig am 18. April.

  7. Hallo , habe mit der MSC Preziosa eine karibik Reise.vom 29.03 bis 19.04 nach Hamburg gebucht. Hat da jemand Informationen.
    Lg Waldemar

    • Hallo, wir wollten diese Reise auch machen. Das Reisebüro hat mir heute gesagt das MSC die einzigen sind die Entscheidungen so lange hinauszögern. Aber die sind sich ziemlich sicher das diese Reise nicht stattfindet, da die Schiffe ja praktisch nirgends wo anlaufen dürfen. Wir sollen uns immer wieder melden, sobald MSC absagt können sie handeln..dann gibt es Geld zurück. 🙋🏻‍♀️ liebe Grüße aus Berlin..bleibt gesund!!!

  8. Auch ich habe eine Reise gebucht mit der Lirica von Dubai nach Venedig.
    Diesbezüglich habe ich den Veranstalter angerufen, der auch noch nichts wusste von der Absage der MSC Cruises.
    Auch ich will keinen Gutschein sondern mein Geld zurück.

  9. Hallo,wir haben Reise mit Preziosa ,Abfahrt 21.März 2020 von Milan gebucht ,jetzt wollen wir unsere Reise in November verlegen ,sollen aber um 250 EUR mehr bezahlen .Ich finde das nicht in Ordnung.Konnten Sie es uns erklären?
    Herzlichen Dank

  10. Hallo, ist es noch aktuell:
    Falls jemand umbuchen möchte, reagieren wir pragmatisch und kulant: Gäste, die eine Kreuzfahrt mit Abfahrt von März bis 30. Juni 2020 gebucht haben oder neu buchen, können ihre Kreuzfahrt bis 48 Stunden, beziehungsweise bei Cruise & Fly Angebote bis 96 Stunden vor Abfahrt auf einen anderen Zeitpunkt bis 30. Juni 2021 im selben Zielgebiet umbuchen. Hierfür fallen keine Umbuchungsgebühren an, lediglich etwaige Stornogebühren für Flüge werden den Kunden in Rechnung gestellt.
    Wir haben MSC Grandiosa ab Barcelona am 6. Mai (7 Tage) gebucht. Möchten jedoch umbuchen für nächstes Jahr!

    • Hallo,
      fast alle Reedereien sagen ihre Kreuzfahrten ab, nur MSC sorgt weiterhin für eine Verbreitung des Virus. Wir haben die Splendida am 29.3. gebucht. Mittlerweile wurde der Einschiffungshafen von Genua nach Marseille verlegt, um uns weiterhin eine schöne Reise zu ermöglichen ( Wortlaut des Reisebüros). Wir möchten kostenfrei stornieren, MSC bietet nur kostenlose Umbuchungen an. Das Thema MSC hat sich mit deren Verhalten aber für uns erledigt! Es ist nicht zu verantworten, dass in fast allen Ländern Menschenansammlungen vermieden werden sollen, und MSC fährt weiterhin mit tausenden Passagieren umher. Übrigens würde ein Facebook Post zu diesem Thema- ebenso wie bei Pascal- gelöscht. Kritik ist wohl nicht erwünscht.

      • Mir geht Facebook nicht, vielleicht bin ich doch nicht für alles was in der Welt passiert schuld.

        MSC wird auch den Shutdown durchführen, es ist ja schon fast alles runtergefahren worden.

      • Wir haengen auch von Splendida aus Genua am 29.03 und wollten als Pauschalreise alles zuruckbekommen wegen Starthafenanderung!!! MSC ist wohl still, keine Beratung, keine Geld zuruck und nimmt keine Kritik! Mit welche Stimmung muss man ab Epizenter abreisen? Spanische ports sind geschlossen, falls MSC nach Nord Europa muss, lass schwimmen aber ohne Touristen!

      • Abwarten
        Auch die werden noch vernünftig
        Aber richtig, -im Hinblick „ nach Corona“ kein gutes Verhalten. Das wird Marktanteile kosten. Hier versucht man so viele wie möglich zum stornieren zu animieren. Die Bundesregierung hat eine internationale Reisewarnung ausgesprochen. Allein das würde reichen – abwarten und gegebenenfalls Anwalt für reiserecht einschalten

      • Haben auch die Splendidareise gebucht und erhalten nicht mal auf Mails antworten. Wenn man uns losschicken will betrachte ich das als vorsätzliche Körperverletzung und werde dremline und msc verklagen.es ist nicht zu verstehen wie mit uns umgegangen wird.

  11. MSC Preziosa Transatlantikfahrt nach Hamburg ist abgesagt, steht auf der MSC Webseite auf dem Übersichtsdokument.
    Wir haben die Fahrt auch gebucht, sind froh jetzt endlich Bescheid zu wissen.

      • aber die gran voyage 28.03.2020 Fort de France – Hamburg ist noch online. Warum warten die so lang. Ich sitze auf den Tickets und die Hotline gestern hat gesagt findet noch statt,. Wie denn? Martinique dicht , rest auch, warum halten die uns so hin?
        Weil die reise eine der längsten ist? Das Geld zuviel wäre zum erstatten?

  12. Hallo,
    haben mit der MS Meraviglia ab Kiel am 16.04.20 Ostsee St. Petersburg gebucht,
    findet die Fahrt statt oder wird storniert ?

    • Aktueller Stand ist, das gefahren wird, da nicht abgesagt wurde. Da aber eine Reisesperre ab/bis Deutschland ausgesprochen für 30 Tage bis 18.4. gehe ich davon aus, dass das auch storniert wird.

  13. MSC hat mir am 08.05 eine Mail mit dem Hinweis, dass der flottenweite Schiffsbetrieb bis zum 10. Juli eingestellt ist zugesandt. Wir haben vom 10.-24.07. eine Kreuzfahrt gebucht. Ich versuche seit Wochen vergeblich über das Reisebüro (Sonnenklar.TV) bzw. über MSC-Cruises eine info zu bekommen. Da wir, auch wegen entsprechender Vorerkrankungen, zur Risikogruppe gehören, möchten wir die Reise im Moment nicht antreten. Man bekommt keine Antwort und telefonischer Kontakt ist nur bei Neubuchungen möglich! Das sind „tolle“ Geschäftspraktiken. Durch die Hinhaltetaktik wollen die Unternehmen vermutlich zumindest die Stornokosten einstreichen! Ich werde dies jedoch nicht akzeptieren und einen Anwalt einschalten.

  14. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Wird die MSC POESIA am 02.08 wieder auslaufen?Meine Eltern haben eine Reise vom 02.08-09-08 gebucht und würden daher stornieren, aufgrund der aktuellen Lagen fühlen sie sich nicht in der Lage diese Reise anzutreten und bitten um Verständnis. Ich bitte um eine schnellstmögliche Antort. Vielen dank im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sophia Rock

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Mehr MSC Cruises News